Von Reno nach Vegas. Was für ein Ritt. Man kann es an einem Tag schaffen, aber man sollte sich auf 400 Meilen Wüste gefaßt machen. Meistens sind 70 Mph erlaubt, d.h. Tempomat rein und stundenlang geradeaus fahren. Wenn ich sage geradeaus, dann meine ich auch geradeaus. Man sieht ein Punkt am Horizont, aber man kommt diesem einfach nicht näher. Kann ganz schön hypnotisierend wirken, ewig diesen Tunnel zu fahren. Spaß gemacht hat es dennoch und gegen 19:00 Uhr waren wir dann auch im MGM in Vegas eingecheckt.

Wir haben uns nach einer kleinen Pause natürlich sofort das Casino angesehen. Vor allem das große Buffet war nach dem Wüstentrip von Interesse.

Nach einer Anmeldung im Playersclub haben wir dann wieder die Slots gefüttert und – wie könnte es anders sein – erst gewonnen, um dann zu verlieren. Auch den Pokerraum haben wir schonmal ausgecheckt. Mal sehen wie’s morgen läuft.

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Y!GG
  • Oneview
  • MisterWong
  • Reddit
  • Webnews
  • seekXL
  • Folkd
  • Digg
  • del.icio.us
  • Newsrider
  • Colivia
  • Linkarena
  • Technorati
  • Wikio DE
  • SEOigg
  • blogmarks
  • Blogosphere News
  • Blogsvine
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Webbrille
Die kleinen Icons verlinken verschiedene Social Bookmarking Dienste. Über einen Eintrag würden wir uns sehr freuen. Unter http://schraegschrift.de/feed/ findet man den kompletten Newsfeed. Die Reaktionen auf diesen speziellen Eintrag können Sie mit Hilfe eines weiteren RSS 2.0 Feeds verfolgen. Sie können einen Kommentar hinterlassen, oder sie setzen ein Trackback von Ihrer eigenen Seite.

Lesenswert!

  • 2009-04-27 Las Vegas

    Mit einem "Grand buffet daily access pass" gibt es im MGM früh, mittags und abends ein umfangreiches all you can eat buffet. Essen, bis es weh tut. Da wir uns heute mal richtig schön ausschlafen ...

  • 2009-04-29 Las Vegas - Barstow

    Tschüß Las Vegas, du geldgeiles Miststück. :) 26.04.2009 in Google Earth ansehen ... Noch schnell unser Auto getauscht, denn es schrie seit kurzem beim Starten immer nach einem Ölwechsel, ...

  • China - Neuseeland - USA

    Mir ist aufgefallen, dass die Reiseberichte recht unübersichtlich angeordnet sind. Daher hier mal alle Etappen als Liste: Hongkong/China 2009-03-21 Hongkong 2009-03-22 Hongkong 2009-03-23 ...

  • 2009-04-28 Las Vegas

    Heute stand nochmal Las Vegas auf dem Plan. Slotmachines haben wir seit gestern aufgegeben, auch wenn die Versuchung groß war, die drei Kirschen zu jagen. Beim Pokern bin ich heute mal mit einem ...

  • 2009-04-25 Angels Camp - Reno

    In Angels Camp haben wir uns erstmal nach passierbaren Strecken erkundigt. Auf unserem Weg nach Nevada wurde dann auch schnell klar, warum einige Wege nicht passierbar sind. Meterhoher Schnee erlaubt ...

  • Wo kann ich Tropenfrüchte bestellen?

    Papaya aus Thailand, Passionsfrucht aus Sri Lanka und Mangos aus Kambodscha. Oder soll es etwas ausgefallener sein? Dann wären da die Jackfruit, die Snakefruit (Salak) oder Mangostane im ...

  • Neue Ski-Webseite von Pierre & Vacances (Teil der Center Parcs Gruppe) zur Wintersaison 2012/13

    Die Center Parcs sind sicherlich den Meisten gut bekannt. Pierre & Vacances hat als Teil dieser Gruppe gerade eine neue Ski Webseite gestartet, auf der die Buchung von Unterkünften in den ...

  • Verbringen Sie einen Urlaub im Northern Territory

    Das Northern Territory gehört zu den schönsten Flecken der Erde, und dort Urlaub zu machen, wird auch Sie restlos begeistern. Urlaub vom Allerfeinsten, denn die Sehenswürdigkeiten, die im ...

  • Reise nach Kuba

    Kuba, die größten Antilleninsel in der Karibik, ist geprägt von langen, weißen Sandstränden, Kolonialstädten und einer fast unberührten Natur im Landesinnern. Trotz diversen Mangels haben die ...

  • Urlaub an der Schwarzmeerküste

    Die Republik Bulgarien in Südosteuropa hat ein besonderes Juwel aufzuweisen: die Schwarzmeerküste. An der 378 Kilometer langen Küste reiht sich ein Ferienort hinter dem anderen. Kleine ...

2 Reaktionen zum Beitrag " 2009-04-26 Reno – Las Vegas "

Kommentare :
  1. Sven
    07:48 am 15. Juni, 2009

    Das finde ich schon sehr geil…:) Von Reno bis Las Vegas ist der Weg eigentlich nicht sehr schlimm, aber glaube sehr lang, oder…? Tolle Seite, weiter so!

  2. Nick
    08:38 am 3. Februar, 2015

    Tolle Bilder und tolle Seite bitte mehr davon.

Eine Antwort hinterlassen

Name (*)
Mail (wird nicht veröffentlicht) (*)
Webseite
Kommentar