Ab und zu ist es sinnvoll einen Screenshot vom Browserinhalt zu machen, um damit die Verwendung einer Webseite oder eines Formulars oder ähnlichem zu verdeutlichen. Wenn eine Änderung im Screenshot vorgenommen werden soll, greifen viele gleich zum Grafikprogramm Ihrer Wahl. Sofern hierbei nur ein wenig Text geändert werden soll ist dies aber wesentlich einfacher möglich.

Inhalte lassen sich mit dem CONTENTEDITABLE Attribut editierbar machen. Im HTML Quellcode würde das Attribut wie folgt eingesetzt:

<div CONTENTEDITABLE> Ich bin editierbarer Inhalt<div>

Und hier mal im Einsatz:

Schreib hier. Einfach mit der Maus „reinklicken“ und losschreiben, löschen oder was auch immer.

Von einigen älteren Browsern wird dieses Attribut nicht unterstützt. Möchte man das gesamte Dokument bearbeiten, so ist dies unproblematisch, denn es existiert darüber hinaus eine Eigenschaft namens designMode. Mit designMode lässt sich zum einen prüfen ob ein Dokument editierbar ist, zum anderen lässt sich dieser Modus damit ein- und ausschalten.

Als Javascript ergibt sich zum einschalten:

javascript: document.body.contentEditable = 'true'; document.designMode = 'on'; void 0

Void verhindert die Ausgabe von „true“ bzw. „on“.

Ihr könnt diese Zeile einfach mal in die Adresszeile Eures Browsers kopieren und mit Enter bestätigen. Die angezeigte Webseite solltet Ihr nun bearbeiten können.

Abschalten lässt sich das Ganze mit:

javascript: document.body.contentEditable = 'false'; document.designMode = 'off'; void 0

Der Code lässt sich verwenden, um Anmerkungen in eine Webseite zu schreiben, diese beispielhaft zu verändern oder natürlich auch um den eigenen Kontostand um ein paar Millionen nach oben zu korrigieren.

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Y!GG
  • Oneview
  • MisterWong
  • Reddit
  • Webnews
  • seekXL
  • Folkd
  • Digg
  • del.icio.us
  • Newsrider
  • Colivia
  • Linkarena
  • Technorati
  • Wikio DE
  • SEOigg
  • blogmarks
  • Blogosphere News
  • Blogsvine
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Webbrille
Die kleinen Icons verlinken verschiedene Social Bookmarking Dienste. Über einen Eintrag würden wir uns sehr freuen. Unter http://schraegschrift.de/feed/ findet man den kompletten Newsfeed. Die Reaktionen auf diesen speziellen Eintrag können Sie mit Hilfe eines weiteren RSS 2.0 Feeds verfolgen. Sie können einen Kommentar hinterlassen, oder sie setzen ein Trackback von Ihrer eigenen Seite.

Lesenswert!

  • jQuery: Löschen von Formularwerten bei Fokus dank Javascript

    Um ein Formularelement mit einer Beschriftung zu versehen, existiert der<label> Tag. Anders als bei der Verwendung von "normalem" Text besteht hier, dank des for-Attributs, ein direkter ...

  • mht Datei? MHTML? Was ist das denn?

    Erst dachte ich, da hat sich doch jemand vertippt. Aber nein, weit gefehlt, es gibt tatsächlich ein mir bis dato unbekanntes Dateiformat. Wer schon einmal versucht hat eine Webseite zu speichern ...

  • Lösung: OpenOffice hängt sich auf bzw. stürzt ab

    Es kann immer mal wieder vorkommen. Ein Programm hängt sich auf oder stürzt unvermittelt ab. Passiert das einmalig ist man mit einem Neustart des Programms oder gegebenenfalls auch des gesamten ...

  • Der Internet Explorer 9 und seine Fischfreunde

    Alles neu macht der ... April. Es ist soweit. Windows 7 hat mir den Internet Explorer 9 angeboten. Eigentlich nicht unbedingt einen Post wert? Stimmt, aber in diesem Zusammenhang ist mir erstmalig ...

  • FireScope - Die Referenz für Firebug

    Beim Entwickeln von Webseiten schon einmal eine CSS Eigenschaft gesucht? Man weiß, dass sie da ist, es liegt einem auf der Zunge, aber man muß dennoch erst nachsehen. Es gibt nun die ...

  • Klickstrecken machen Page Impressions

    Ist Euch mal aufgefallen, wie viele Klickstrecken es auf Chip, PC-Welt und ähnlichen Seiten gibt? Haben die keinen Platz nach unten? Doch, hätten die schon, aber das Interesse, den gesamten Content ...

  • T.Hauser, C.Wenz, F. Maurice - Das Website Handbuch

    Hier wie versprochen das nächste Buch des Markt+Technik Verlages. "Das Website Handbuch" von Tobis Hauser, Christian Wenz und Florence Maurice. Als ich das Buch zum ersten Mal sah, habe ich mich ...

  • Sollte ich ein Samsung Galaxy Tab 10.1N oder doch lieber ein iPad kaufen?

    Die Firma Samsung aus Korea, der Hersteller des Galaxy, hat sich im Laufe der letzten Jahrzehnte zu einem ernsthaften Konkurrenten für die etablierten Hersteller der westlichen Hemisphäre ...

  • Prototype aus Wordpress entfernen

    Wordpress lädt bei jedem Seitenaufruf die Javascript Bibliothek Protoype. Ganze 136 Kilobyte die nur für die Nutzung einiger Plugins sinnvoll sind. Je nach der Gestaltung Eurer Seite kann dies ...

  • CodeIgniter -> Datenbank -> leere Seite (leerer View)

    Wer sich wundert, dass wenn er in CodeIgniter eine Datenbank per $this->load->database(); oder via $autoload['libraries'] = array('database'); einbindet, nur eine leere Seite zu sehen bekommt, obwohl ...

Eine Antwort hinterlassen

Name (*)
Mail (wird nicht veröffentlicht) (*)
Webseite
Kommentar