Der seltsame Fall des Benjamin Button (detebe) - Partnerlink

Der seltsame Fall des Benjamin Button (detebe) - Partnerlink

Derzeit könnt Ihr in den Kinos ein wirklich merkwürdiges Baby kennenlernen. Sein Name ist Benjamin Button und es sieht aus wie ein bärtiger alter Mann.

Klingt skurril, oder? Die Novelle „Der seltsame Fall des Benjamin Button“ beschreibt eine wirklich ausgefallene Idee. Ein Leben, das verkehrt herum abläuft. Benjamin wird jeden Tag jünger, während sein Umfeld ganz normal altert. Dies bringt natürlich so einige Schwierigkeiten mit sich. So akzeptiert Benjamins Vater schon ab der Geburt nicht, was er sieht. Benjamin bekommt Babyrasseln und Milch, möchte aber bereits nach kurzer Zeit lieber die Zigarren seines Vaters rauchen. Er lernt die wesentlich jüngere Frau, Hildegarde, kennen. Diese Situation kehrt sich in den folgenden Jahren natürlich um. Nun ist Benjamin in den „besten“ Jahren, aber seine Frau ist raus aus dem Partyalter. Man(n) kann sich vorstellen, wie sich diese Situation entwickelt.

  • Kompaktinfo
  • Der seltsame Fall des Benjamin Button (detebe)

  • Autor: F. Scott Fitzgerald
  • Ausgabe: 80 Seiten; Taschenbuch
  • Verlag: Diogenes
  • ISBN-10: 325723659X
  • ISBN-13: 9783257236590
  • Durchschnittsbewertung: 4.1 4.1 von 5 Sternen 30 Review(s)
  • Fazit

    F. Scott Fitzgerald, bekannt durch Werke wie „Der große Gatsby“ und „Diesseits vom Paradies“, kann auch mit „Der Seltsame Fall des Benjamin Button“ begeistern. Eine wirklich lesenswerte Kurzgeschichte.

  • Preis bei Amazon
    (Marktplatz)
    7,00 EUR
    (0,90 EUR)
  • Amazonlink

 

Derzeit läuft in den Kinos eine Verfilmung der Geschichte. Die Bewertung in der InternetMovieDB spricht Bände.

  • Unter den Top250 auf Platz 110!!
  • Nutzer-Bewertung: 8.4 von 10!

Sehenswert ist da wohl gar kein Ausdruck.

Regie: David Fincher
Drehbuch: Robin Swicord Robin Swicord, Eric Roth Eric Roth
Schauspieler u.a.: Brad Pitt, Cate Blanchett, Tilda Swinton, Elias Koteas und Julia Ormond

Zum angesprochenen Gewinnspiel:

Wir verlosen drei Exemplare des Buches. Gewinnen kann, wer auf seiner Webseite über das Buch, den Film und dieses Gewinnspiel berichtet.

Einfach einen Link auf diesen Beitrag einbauen und ein Trackback senden. Wenn mal ein Trackback nicht ankommt oder Ihr von einer „normalen“ Webseite verlinkt habt, so schreibt einfach einen entsprechenden Kommentar mit einem Link zu Eurer Webseite.

Am 28.02.2009 werden aus den Teilnehmern die drei Gewinner ermittelt.(http://www.random.org/)

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Y!GG
  • Oneview
  • MisterWong
  • Reddit
  • Webnews
  • seekXL
  • Folkd
  • Digg
  • del.icio.us
  • Newsrider
  • Colivia
  • Linkarena
  • Technorati
  • Wikio DE
  • SEOigg
  • blogmarks
  • Blogosphere News
  • Blogsvine
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Webbrille
Die kleinen Icons verlinken verschiedene Social Bookmarking Dienste. Über einen Eintrag würden wir uns sehr freuen. Unter http://schraegschrift.de/feed/ findet man den kompletten Newsfeed. Die Reaktionen auf diesen speziellen Eintrag können Sie mit Hilfe eines weiteren RSS 2.0 Feeds verfolgen. Sie können einen Kommentar hinterlassen, oder sie setzen ein Trackback von Ihrer eigenen Seite.

Lesenswert!

Eine Reaktion zum Beitrag " Buch-Gewinnspiel: Der Seltsame Fall des Benjamin Button "

Trackback/Ping :
  1. Gewinnspiel: Der seltsame Fall des Benjamin Button
    07:25 am 7. Mai, 2009

    […] unser Gewinnspiel für Der seltsame Fall des Benjamin Button nicht besonders gut gelaufen ist, weil die Aufgabe scheinbar zu schwierig war, kommen die […]

Eine Antwort hinterlassen

Name (*)
Mail (wird nicht veröffentlicht) (*)
Webseite
Kommentar