Effi Briest (detebe) - Partnerlink

Effi Briest (detebe) - Partnerlink

Effi Briest ist, neben dem Stechlin, wohl das bekannteste Buch von Theodor Fontane. Gewohnt gesellschaftskritisch beschreibt er in diesem Roman das Leben der jungen Effi Briest.

Nach einer wohlbehüteten Kindheit im Herrenhaus ihrer Eltern in Hohen-Cremmen verheiratet sich Effi bereits in jungen Jahren mit dem deutlich älteren Landrat Instetten. Dieser war zunächst Verehrer der Mutter Effi’s, damals jedoch zu jung, so dass der ältere Briest erwählt wurde. Bereits hier wurde dem gesellschaftlichen Karrierestreben Vorrang vor allen anderen Überlegungen und Gefühlen eingeräumt. Wie bei der Mutter wird dann auch bei der Tochter ein erfahrener Mann als Gemahl ausgesucht. Zu dieser Zeit respektiert Effi Instetten als aufstrebenden, weltgewandten Mann, aber fürchtet sich auch ein wenig.

Effi Briest - Partnerlink

Effi Briest - Partnerlink

Die Hochzeitsreise gleicht mehr einer Bildungsreise als den Flitterwochen eines jungen Paares. Im Anschluß zieht Effi mit dem Baron nach Kessin. Instetten besitzt dort ein altes Haus, welches eine beängstigende Vorgeschichte hat. Eine verschwundene Braut, ein toter Chinese – all das ängstigt Effi. Die diesbezüglich verharmlosende und erzieherische Art des Barons von Instetten tut ihr übriges.

Häufig allein gelassen, freut sich Effi einzig an den Besuchen Gieshüblers, dem scheinbar einzig netten Kessiner, von dem sie die ein oder andere kleine Aufmerksamkeit bekommt. Eine eigentlich belanglose Affäre mit einem Major namens Crampas ist schnell wieder beendet. Jahre später findet Effis Mann allerdings einige Liebesbriefe und ein weiterer Leidensweg beginnt.

  • Kompaktinfo
  • Effi Briest (detebe)

  • Autor: Theodor Fontane
  • Ausgabe: 416 Seiten; Taschenbuch
  • Verlag: Diogenes Verlag
  • ISBN-10: 3257210779
  • ISBN-13: 9783257210774
  • Durchschnittsbewertung: 4.0 4.0 von 5 Sternen 4 Review(s)
  • Fazit

    Wer es nicht in der Schule gelesen hat, sollte es jetzt tun.

  • Preis bei Amazon
    (Marktplatz)
    9,90 EUR
    (0,46 EUR)
  • Amazonlink

Wer nicht gern liest, kann die aktuelle Neuverfilmung auf DVD genießen.

  • Kompaktinfo
  • Effi Briest

  • Ausgabe: DVD
  • Produzenten: Constantin Film
  • Spieldauer: 113 Minuten
  • Durchschnittsbewertung: 2.8 2.8 von 5 Sternen 54 Review(s)
  • Fazit

    Gerade noch in den Kinos, schon auf DVD!

  • Preis bei Amazon
    (Marktplatz)
    6,97 EUR
    (0,97 EUR)
  • Amazonlink
Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Y!GG
  • Oneview
  • MisterWong
  • Reddit
  • Webnews
  • seekXL
  • Folkd
  • Digg
  • del.icio.us
  • Newsrider
  • Colivia
  • Linkarena
  • Technorati
  • Wikio DE
  • SEOigg
  • blogmarks
  • Blogosphere News
  • Blogsvine
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Webbrille
Die kleinen Icons verlinken verschiedene Social Bookmarking Dienste. Über einen Eintrag würden wir uns sehr freuen. Unter http://schraegschrift.de/feed/ findet man den kompletten Newsfeed. Die Reaktionen auf diesen speziellen Eintrag können Sie mit Hilfe eines weiteren RSS 2.0 Feeds verfolgen. Sie können einen Kommentar hinterlassen, oder sie setzen ein Trackback von Ihrer eigenen Seite.

Lesenswert!

  • Buch: Meine Schwangerschaft Woche für Woche, Prof. Lesley Regan

    Gerade während der Schwangerschaft tauchen bei jeder Frau unwillkürlich Fragen auf, die es zu beantworten gilt. In "Meine Schwangerschaft Woche für Woche" von Prof. Lesley Regans werden Schwangere ...

  • Buch: Ernährungsberatung in der Schwangerschaft, Volker Briese

    Braucht man eine Beratung zur Ernährung während der Schwangerschaft? Ist ein weiteres Buch mit Informationen zum Essverhalten werdender Mütter nötig? Schaut man sich aktuelle Statistiken zu dem ...

  • Bluray - Alice im Wunderland

    Wir hatten ja hier schon mal die kleine Alice beschrieben: "Buch: Lewis Carroll – Die kleine Alice". Nun kommt die Große auf Bluray. Kultregisseur Tim Burton erweckt in Alice im Wunderland eine ...

  • Gewinnspiel - Ein Bild auf unserer Seite finden - Buch abstauben

    Juhu, endlich mal wieder ein Gewinnspiel. Ja, cool! Was muss ich machen? Wir machen es Euch diesmal recht einfach. Das unten gezeigte Bild ist in einem unserer Blogeinträge versteckt. Wer das ...

  • Buch: Hand aufs Herz, Anthony McCarten

    Anthony McCarten beschreibt in seinem Roman "Hand aufs Herz" ein Auto-Gewinnspiel der besonderen Art. Ein Autohändler verschenkt einen großen Jeep an denjenigen, der seine Hand am längsten an ...

  • Buch: Der heilige Eddy, Jakob Arjouni

    Kleine, aber moderne Taschenspielertricks und ein wenig Strassenmusik, das ist es, womit sich Eddy Stein über Wasser hält. Er ist ein Junggeselle im besten Alter und gerade dabei, sich mit einer ...

  • Buch: Spinner, Benedict Wells

    "Spinner" beschreibt das Leben des zwanzigjährigen Jesper, seines Zeichens eingeschriebener Student und Schriftsteller, der aus München im Anschluss an sein Abitur nach Berlin gekommen ist. Sein ...

  • Buch: Heartland, Joey Goebel

    Was gibt es nicht alles zu sehen im schönen Amerika. Blaues Blut und Rednecks. Rich Kids und Leute ohne Krankenversorgung. Patriotismus und ungerechte Verteilung des Reichtums. Alles durcheinander? ...

  • Buch-Gewinnspiel: Bernhard Schlink - Der Vorleser

    Auf dem roten Teppich der Berlinale versank David Kross im Blitzlichtgewitter. Wer ist das? David Kross? Ich kenne den nicht. Schnell mal nachgesehen: Der Vorleser (2008) .... Young Michael ...

  • Buch: Paulo Coelho Buchkalender 2014 „Miteinander“

    Auch für das Jahr 2014 ist wieder ein wunderschöner, farbenfroher Buchkalender beim Diogenes Verlag erschienen. So wie auch in den vorherigen Ausgaben begleiten den Nutzer des Kalenders Zitate aus ...

Eine Reaktion zum Beitrag " Buch: Theodor Fontane – Effi Briest "

Trackback/Ping :
  1. Gewinnspiel – Ein Bild auf unserer Seite finden – Buch abstauben
    14:21 am 14. Mai, 2010

    […] Fontanes „Effi Briest“, als Taschenbuch, aus dem Haus Diogenes. Wir hatten das Werk einmal rezensiert, aber keine Sorge, ihr bekommt nicht etwas das Rezensionsexemplar, sondern eine nagelneue, […]

Eine Antwort hinterlassen

Name (*)
Mail (wird nicht veröffentlicht) (*)
Webseite
Kommentar