[Trigami-Review]

Bazaaria

Bazaaria

Was gab es gerade in der letzten Zeit nicht an Aufregung über diverse Auktionsplattformen. Immer härtere Regeln machten und machen sowohl den Verkäufern, aber auch den Käufern das Leben schwer. Dabei könnte Verkaufen, Handeln und Kaufen doch so schön sein.

Schon mal auf einem türkischen Basar gewesen? Nein? Dort geht es hoch her. Der erste Preis ist bestimmt nicht der Letzte. Es wird geboten, geredet und gefeilscht, was das Zeug hält. So macht Einkaufen Spaß! Hier gibt es noch richtig etwas zu verdienen und zu sparen. Jetzt ist man nicht ständig auf einem solchen arabischen Markt, aber wir leben ja glücklicherweise im Zeitalter des Internets und dieses macht wie immer alles möglich.

Tradings coming home

Tradings coming home

„Tradings coming home“ lautet die Devise des Onlinemarktes Bazaaria und mit Trading ist hier noch das Handeln wie auf einem Basar gemeint. Ihr könnt alle erdenklichen Gegenstände kaufen, tauschen und verkaufen. Man kann kostenlos Gegenstände einstellen und ein Tausch bleibt auch kostenlos. Nur bei einem Verkauf fallen Gebühren an. Diese fallen mit 13% Prozent nicht gerade niedrig aus, aber dafür gibt es auch keine anderen irgendwie versteckten Gebühren oder Haken. Wie viel Ihr am Ende in der Tasche habt, hängt ohnehin mehr von Eurem Verhandlungsgeschick ab. Im Gegensatz zu den klassischen Internetauktionen ist man auf Bazaaria hierbei nicht an Limits gebunden. So läuft ein Geschäft erst dann ab, wenn beide beteiligten Parteien zufrieden sind.

Möchte man als „Käufer“ etwas erstehen, so kann man Geld, Gegenstände oder aber auch eine Kombination aus Geld und Gegenständen anbieten. Der Geschäftspartner kann ein Angebot dann annehmen, ein Gegenangebot machen oder das Angebot auch einfach ablehnen. Bei einem Tausch von Gegenständen fallen keinerlei Gebühren an. Die Transportkosten sind in einem solchen Fall die einzige Ausgabe.

Kategorien

Kategorien

Die Betreiber von Bazaaria möchten die Nutzer möglichst gut schützen und machen die Abwicklung von Zahlungsvorgängen daher nur über ein Treuhandkonto möglich. Zahlungen können ferner nur via Moneybookers erfolgen. Gerade in Zeiten, in denen die Möglichkeiten der Bezahlung so vielfältig wie nie zuvor sind, scheint dies allerdings etwas unflexibel.

Bazaaria ist eine recht junge Plattform. Mit Veränderungen und Anpassungen ist bestimmt zu rechnen. Die Betreiber hören ihren Nutzern zu und für Vorschläge ist man jederzeit offen.

In meinen Augen bietet sich eine solche Tausch- & Handelsplattform gerade für Leseratten und Zocker an. Nie war es so einfach, gebrauchte Bücher oder Videospiele zu tauschen. Ich habe mir mal die Kategorie Playstation 3 Spiele angesehen und musste leider feststellen, dass es bisher nicht viele Angebote gibt. Sieht man sich die Kategorie Spiele aber mal über alle Konsolen an, so sieht es schon ganz anders aus. Hier lohnt sich das Stöbern schon eher.

Interessant war für mich natürlich auch die Kategorie Bücher. Dort sieht es – wie zu erwarten – schon richtig gut aus und ich denke, ein Tausch kommt auch schnell zustande. Beim Durchsuchen der Angebote kommt man auch mal auf ganz neue Leseideen. Schön! Ich habe dort selbst ein Angebot eingestellt, was ein Kinderspiel war. Ich bin gespannt, welche tollen Angebote mir ins Haus schneien.

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Y!GG
  • Oneview
  • MisterWong
  • Reddit
  • Webnews
  • seekXL
  • Folkd
  • Digg
  • del.icio.us
  • Newsrider
  • Colivia
  • Linkarena
  • Technorati
  • Wikio DE
  • SEOigg
  • blogmarks
  • Blogosphere News
  • Blogsvine
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Webbrille
Die kleinen Icons verlinken verschiedene Social Bookmarking Dienste. Über einen Eintrag würden wir uns sehr freuen. Unter http://schraegschrift.de/feed/ findet man den kompletten Newsfeed. Die Reaktionen auf diesen speziellen Eintrag können Sie mit Hilfe eines weiteren RSS 2.0 Feeds verfolgen. Sie können einen Kommentar hinterlassen, oder sie setzen ein Trackback von Ihrer eigenen Seite.

Lesenswert!

  • Lohnt sich ein Preisvergleich im Internet?

    Ein Preisvergleich im Internet lohnt sich auf jeden Fall. Wer schon einmal versucht hat, im Internet das günstigste Angebot für ein Produkt zu finden, hat sicher die Erfahrung gemacht, dass ein ...

  • Komfortables Shoppen für modebewusste Männer - oboy.de Onlineshop

    Dies ist ein durch hallimash vermittelter, honorierter Eintrag Alle kennen es. Alle hassen es. Im Internet existiert derzeit eine Unmenge von Shops, wo man praktisch alles kaufen kann. Doch ...

  • NRW.Bank – ein verlässlicher Finanzdienstleister nicht nur für die, die einen Partner für Existenzgründung und Förderprogramme benötigen

    [Trigami-Review] Die NRW.Bank blieb auch nach der Umfirmierung 2004 als Rechtsnachfolger der bis dahin agierenden Landesbank NRW das was sie war: Eine gute Anlaufstelle für mittelständische ...

  • Dealübersicht - Couponteria.de

    [Trigami-Review] Mit Groupon, ehemals als Citydeal bekannt, mit DailyDeals und mit Cooledeals buhlen derzeit einige Gutscheinanbieter um die Gunst der Kunden. Schön, wenn man die Auswahl hat, ...

  • daparto - Der Autoteile Marktplatz

    [Trigami-Review] Schon längere Zeit gibt es im Internet Unmengen an Preisvergleichsseiten. Meist versuchen die Anbieter, möglichst viele verschiedene Artikel abzudecken. Diese Vorgehensweise ...

  • eBay und die Paypal Pflicht

    eBay ist ja immer für spektakuläre Aktionen bekannt. Änderungen an den Preisen und am Bewertungssystem für Verkäufer haben schon für viel Unmut gesorgt. Boykottaufrufe: Ebay und der Frust ...

  • Wo kann ich Tropenfrüchte bestellen?

    Papaya aus Thailand, Passionsfrucht aus Sri Lanka und Mangos aus Kambodscha. Oder soll es etwas ausgefallener sein? Dann wären da die Jackfruit, die Snakefruit (Salak) oder Mangostane im ...

  • Klick2get - der neue Gutscheinweg

    Die Idee ist der Gruppenbestellung ist clever, denn sie sind immer günstiger als individuelle Bestellungen. Die Masse macht's. So entstanden vor Jahren im Internet Plattformen wie DailyDeal oder ...

  • Prüfzeichen bei Kinderspielzeug

    Wer Kinderspielzeug oder Baby - Spielzeug kauft, sollte sich vorher über die Prüfzeichen dieser Artikel informieren. Sie geben Auskunft darüber, wie es um die Sicherheit und Qualität der Produkte ...

  • Kredite ohne Schufa

    Wenn jemand, trotz Mahnungen, seine Schulden nicht begleicht, erfolgt ein Eintrag bei der SCHUFA. Die Schufa Holding AG ist die „Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung“. Die Schufa ...

Eine Antwort hinterlassen

Name (*)
Mail (wird nicht veröffentlicht) (*)
Webseite
Kommentar