Viele Menschen, die regelmäßig Lotto spielen, haben irgendwann mal Geld gewonnen. Die meisten Gewinne waren zweistellig, einige dreistellig. Vier- und fünfstellige Beträge im Lotto sind sehr selten und noch mehr ein sechsstelliger Betrag.

Doch was passiert, wenn ein Mensch plötzlich über Nacht zum Millionär wird? Mit Lotto zum Millionär werden, davon träumen viele Spieler und viele vergeblich. Wird dieser Traum wahr, sind die meisten Menschen wie vor dem Kopf geschlagen. Dennoch muss niemand befürchten, dass jemand von der Lotto-Zentrale vor der Türe steht. In der Regel wird der Gewinner in die Zentrale eingeladen. Dort gibt der Kundenbetreuer als erstes den Tipp, niemanden von dem Gewinn zu erzählen. Dann folgen Ratschläge wie man mit der Summe umgehen soll.


Durch Lotto zum Millionär

Creative Commons LicenseReneS

 

Wichtig ist beispielsweise, dass der frischgebackene Millionär sich nicht sofort große Anschaffungen gönnt. Oft kann sich der Millionär dann in der Regel vor „neuen Freunden“ oder Anlageberatern kaum retten. Besser ist es, ein Konto bei einer Großbank in einer größeren Stadt einzurichten, besonders dann, wenn man in einem Dorf lebt. Man sollte sich genau überlegen, was man mit dem Geld anfangen will. Und sich dann sorgfältig einen Berater suchen.

Wichtig ist auch daran zu denken, dass zwar der Gewinn steuerfrei ist, jedoch nicht die Zinsen. Erwiesen ist, dass ein Gewinn im Lotto einen Millionär nur kurzfristig glücklich macht. Bei den meisten ist die Euphorie nach einem Jahr abgeflaut. Viele Gewinner gehen weiter arbeiten, legen das Geld an und leisten sich nur kleinere Ausgaben.

Wer Schulden hatte oder arbeitslos ist, den kann ein Gewinn im Lotto wieder auf die Beine bringen. Einige machen sich selbstständig, andere legen das Geld so geschickt an, dass sie ohne Arbeit bis an ihr Lebensende gut davon leben können. Manche spielen sogar weiter Lotto.

Dennoch gibt es nicht wenige Fälle, wo der Traum vom Millionär schnell ausgeträumt ist. Manche machen sich selbstständig, verschulden sich dabei und landen in der Pleite. Andere geben das Geld nur aus, bis nichts mehr da ist. Bei etlichen verändert sich die Persönlichkeit, nicht immer zur Freude der Angehörigen. Sie werden verschwendungssüchtig, egoistisch, alkoholkrank oder spielsüchtig. Die Ehepartner lassen sich scheiden, Kinder wenden sich ab und viele landen in der Einsamkeit.

Also Vorsicht beim Lottospielen und auch beim Gewinnen. Das Spiel und auch die Gewinne können viel Spaß machen, wenn man die Sache richtig angeht.

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Y!GG
  • Oneview
  • MisterWong
  • Reddit
  • Webnews
  • seekXL
  • Folkd
  • Digg
  • del.icio.us
  • Newsrider
  • Colivia
  • Linkarena
  • Technorati
  • Wikio DE
  • SEOigg
  • blogmarks
  • Blogosphere News
  • Blogsvine
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Webbrille
Die kleinen Icons verlinken verschiedene Social Bookmarking Dienste. Über einen Eintrag würden wir uns sehr freuen. Unter http://schraegschrift.de/feed/ findet man den kompletten Newsfeed. Die Reaktionen auf diesen speziellen Eintrag können Sie mit Hilfe eines weiteren RSS 2.0 Feeds verfolgen. Sie können einen Kommentar hinterlassen, oder sie setzen ein Trackback von Ihrer eigenen Seite.

Lesenswert!

  • Durch Sparen zum Millionär

    Es ist der Wunschtraum der meisten Menschen in der zivilisierten Welt: Millionär sein. D. h. Geld in einem für den normalen Menschen unbegreiflichen Umfang zur Verfügung zu haben. Keine ...

  • Echtes Casino Flair gegenüber Onlineglücksspiel

    Es gibt viele verschiedene Spielkasinos in Deutschland. Obwohl das Onlineglücksspiel immer populärer wird, braucht das Casino sich keine Sorgen zu machen. Beide Arten des Glücksspiels können ...

  • Ist es heutzutage noch möglich, durch Arbeit zum Millionär zu werden?

    Kann der alte Traum, durch ehrliche Arbeit zum Millionär zu werden, Wirklichkeit werden? Stimmt der alte amerikanische Mythos, dass man sich vom Tellerwäscher zum Millionär hocharbeiten kann, ...

  • Der seltsame Fall des Benjamin Button - Die Sieger

    Für das Buch "Der seltsame Fall des Benjamin Button" gab es hier: "Gewinnspiel: Der seltsame Fall des Benjamin Button" ein Gewinnspiel. Eigentlich wollte ich die Gewinner ja über random.org ...

  • BlindAd - outdoor networking

    Dies ist ein durch hallimash vermittelter, honorierter Eintrag Gerade in den letzten Tagen ist das Thema Social Networking dank Google Plus wieder in aller Munde. Sich mit seinen Freunden und ...

  • Die Riester Rente ist auch in diesem Jahr wieder stark nachgefragt

    Die Riester Rente ist auch in diesem Jahr wieder stark nachgefragt. Schon Anfang des Jahres konnte die Zahl der abgeschlossenen Riester Renten um 275.000 Versicherungspolicen zulegen. Mittlerweile ...

  • Mango oder die ewige Frage „Was ziehe ich heute an“

    [Trigami-Review] Das spanische Modeunternehmen Mango ist sicherlich jedem bekannt. Vertreten in den Einkaufzentren weltweit, ist wohl jeder von uns schon einmal in einem der unzähligen Mango ...

  • Spore

    Zum ersten mal 2005 auf der E3 vorgestellt, kommt Spore nun endlich in den Handel! Ab dem 4. September ist es so weit. Wir kennen die Sims, wir kennen CIV, wir kennen Pacman. Wir sind vertraut mit ...

  • Der Online-Shop von Trigema

    Eigentlich ist die deutsche Bekleidungsindustrie in Asien zuhause. Der Kunde sieht es auf dem Aufnäher an der Kleidung, die in den Billigdiscountern angeboten werden. Was hier einmal an ...

  • Familienurlaub

    Deutschland ist ein Land, in dem man hervorragend Urlaub mit den Kindern verbringen kann. Auf der einen Seite kann es für eine Familie recht teuer werden eine Flugreise zu buchen. Auf der anderen ...

Eine Reaktion zum Beitrag " Durch Lotto zum Millionär "

Kommentar :
  1. alex
    16:06 am 2. Januar, 2012

    mit lotto verschwendet man nur geld und zeit .. und spass m,acht es auch nicht .. da gibt es wesentlich interessantere sachen .. mehr einsatz aber auch millionenfach höhere chancen mal mehr als 1 cafe zu gewinnen

Eine Antwort hinterlassen

Name (*)
Mail (wird nicht veröffentlicht) (*)
Webseite
Kommentar