Hühnerfleisch ist immer gut: Kalorienarm, nahezu fettfrei und trotzdem lecker. Gesund ist dieses Rezept allemal, aber der Geschmack kommt nicht zu kurz. Das bei gerade mal geschätzten 400-500 kcal. Macht aber für Stunden satt, mich zumindest. Und ich bin kein Kostverächter ….

Man braucht für 2:Hühnchen am Spieß

  • 1 Hühnerbrust (ca. 350 g)
  • 100 g Reis (Oryza Basmati + Wildreis)
  • Gemüse, z.B. Zuckerschoten, Möhren, Zucchini, Blumenkohl
  • 3 EL Sojasoße
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Butter
  • 5-6 Holzspieße (bzw. Schaschlik-Spieße)
  • Salz

So geht´s:

  1. Hühnchen in Streifen schneiden und in einer Schüssel mit der Sojasoße und dem Honig vermischen, durchziehen lassen (über Nacht oder auch nicht, wie man will)
  2. Holzspieße in Wasser einweichen (damit sie nicht im Ofen verbrennen)
  3. Reis nach Packungsanleitung kochen (mein Tipp: kurz richtig aufkochen, dann Flamme runterdrehen und bei geschlossenem Deckel 15 min ziehen lassen)
  4. Gemüse putzen und in wenig Wasser dünsten, ca. 15 min
  5. Grill des Ofens vorheizen, Hühnchen auf die Holzspieße ziehen, auf die mittlere Schiene im Ofen auf Backpapier legen, ca. 10-15 min grillen, zwischendurch einmal wenden
  6. Gemüsewasser abgießen, Butter dazu, kurz schwenken, salzen
  7. Reis in eine Tasse drücken, auf einem Teller stürzen, Gemüse dazu, Spieße ebenfalls, fertig
Und wenn es für Euch lecker war,
dann schreibt mir einen Kommentar!
Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Y!GG
  • Oneview
  • MisterWong
  • Reddit
  • Webnews
  • seekXL
  • Folkd
  • Digg
  • del.icio.us
  • Newsrider
  • Colivia
  • Linkarena
  • Technorati
  • Wikio DE
  • SEOigg
  • blogmarks
  • Blogosphere News
  • Blogsvine
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Webbrille
Die kleinen Icons verlinken verschiedene Social Bookmarking Dienste. Über einen Eintrag würden wir uns sehr freuen. Unter http://schraegschrift.de/feed/ findet man den kompletten Newsfeed. Die Reaktionen auf diesen speziellen Eintrag können Sie mit Hilfe eines weiteren RSS 2.0 Feeds verfolgen. Sie können einen Kommentar hinterlassen, oder sie setzen ein Trackback von Ihrer eigenen Seite.

Lesenswert!

  • Kürbis-Huhn-Salat

    Wenn man noch einen Kürbis übrig hat, hier Sorte Hokkaido, kann man die Kürbisspalten auch ruhig mal auf einen bunten Salat legen und mit Hühnerfleisch kombinieren. Beim Zusammenbasteln des ...

  • Bunter Salat mit Feta und Huhn

    Ein leckerer Salat, der satt macht. Und ohne Feta auch ein super Diät Rezept. Man braucht für 2 Personen: 1 Bund Ruccola 1/2 Eisbergsalat 4 Tomaten 2 Minigurken (oder eine halbe ...

  • Zucchini-Reispfanne

    Für 2 Personen: 2-3 mittelgroße Zucchini 1 große Zwiebel 2 Koblauchzehen 60 g Reis (hier: Basmati) 1 rote Chilli 100 g Schafskäse (Feta) Thymian Rosmarin Petersilie Salz, ...

  • Kürbissuppe mit Hackbällchen

    Ein leckeres Rezept für die Kürbis-Saison! Einfache Zubereitung, preiswerte Zutaten, was will man mehr. Kann als Vorspeise oder als leichtes Hauptgericht serviert werden. Hier wurde ein ...

  • Steak vom Rind mit Spaghetti

    Steak ist immer gut, wenn das Fleisch gut ist. Am besten nimmt man Rinderfilet, ist aber auch am teuersten. Steak aus der Keule oder Hüftsteak sind auch ganz lecker, nicht ganz so zart wie Filet, ...

  • Gefüllte Paprikaschoten

    Heute mal schön traditionell Gefüllte Paprikaschoten. Für 2 Personen braucht man: 2 große rote oder gelbe Paprika 400 g mageres Rinderhackfleisch 150 ml Brühe (z.B. Rinderbrühe) 1 ...

  • Pflaumenkuchen

    Hier ein Rezept für den traditionellen Pflaumenkuchen vom Blech mit Hefeteig. Ich finde, der Kuchen schmeckt am besten, wenn die Pflaumen noch nicht ganz reif sind, dann sind sie noch leicht ...

  • Mit Akazienhonig gratinierter Ziegenkäse mit Ruccolasalat

    Mal was geschmacklich wirklich Besonderes, finde ich. Akazienhonig ist schon echt lecker, da sollte man auch nicht am falschen Ende sparen und ruhig mal einen richtig Guten besorgen, davon hat man ja ...

  • Wo kann ich Tropenfrüchte bestellen?

    Papaya aus Thailand, Passionsfrucht aus Sri Lanka und Mangos aus Kambodscha. Oder soll es etwas ausgefallener sein? Dann wären da die Jackfruit, die Snakefruit (Salak) oder Mangostane im ...

  • Gulasch vom Rind

    Der Herbst kommt und damit auch die kühleren Tage. Dazu passt dann auch deftige Hausmannskost wie ein Gulasch. Das ursprünglische Hirtengericht mit Rindfleisch stammt aus Ungarn, aber auch ...

Eine Antwort hinterlassen

Name (*)
Mail (wird nicht veröffentlicht) (*)
Webseite
Kommentar