Erst dachte ich, da hat sich doch jemand vertippt. Aber nein, weit gefehlt, es gibt tatsächlich ein mir bis dato unbekanntes Dateiformat. Wer schon einmal versucht hat eine Webseite zu speichern weiß, dass es im Browser mehrere Optionen dafür gibt. „Webseite, komplett“ bedeutet, dass nicht nur die HTML Seite, sondern auch alle dazugehörigen Grafiken, Stylesheets ect. gespeichert werden. Der ganze zusätzliche Kram liegt dann in einem extra Ordner der den gleichen Namen wie die gespeicherte Seite trägt. Im HTML Code selbst werden die Verlinkungen entsprechend angepasst und man kann die Seite dadurch problemlos im Browser öffnen. Nachteil: Will man die Seite verschicken oder mitnehmen, so muss man den Ordner ebenfalls kopieren. Eine weitere Speicheroption ist „Webseite, nur HTML“. Hier wird wirklich nur der Quellcode in seiner Originalform gespeichert, was dazu führt, das bei einem späteren Aufruf nur noch absolute Verknüpfungen funktionieren. Zeigt also ein Bild beispielsweise auf http://farm1.static.flickr.com/136/346483297_c4cb93ab4e_t.jpg, so funktioniert der Aufruf der HTML Datei auch noch lokal. Anders sieht es allerdings mit relativen Links aus ist die Quelle im Tag also nur mit „136/346483297_c4cb93ab4e_t.jpg“, so bekommt man bestenfalls nur noch den Alternativtext angezeigt.

Als Nutzer von Firefox ist bei mir nach diesen beiden Optionen dann auch Schluss. Der Microsoft Internet Explorer und Opera bieten zusätzlich die Möglichkeit die Webseite als Webseiten Archiv mit der Dateiendung .mht zu speichern. Hier werden die benötigten Grafiken ect. in die gleiche Datei wie der Quellcode geschrieben. Eine Datei – alle Informationen. Praktisch, wenn man mal schnell eine Webseite verschicken möchte. Das MHTML Format ist sogar in einer Spezifikation der Internet Engineering Task Force festgehalten. MHTML steht für MIME Encapsulation of Aggregate HTML Documents und man könnte das Format eigentlich vom Versenden von HTML Mails kennen, denn auch dort werden bspw. Bilder auf diese Art und Weise eingebettet.

Das Speichern von Webseiten bezieht sich hier nur auf die einzelne Seite und nicht etwa den gesamten Webauftritt. Dafür ist dieses Format ungeeignet.

Auch wenn Firefox diese Funktion von Hause aus nicht mitbringt, so kann man mit einem kleinen AddOn in den Genuss des Webseiten Archiv Formats kommen. Einfach UnMHT installieren und fertig.

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Y!GG
  • Oneview
  • MisterWong
  • Reddit
  • Webnews
  • seekXL
  • Folkd
  • Digg
  • del.icio.us
  • Newsrider
  • Colivia
  • Linkarena
  • Technorati
  • Wikio DE
  • SEOigg
  • blogmarks
  • Blogosphere News
  • Blogsvine
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Webbrille
Die kleinen Icons verlinken verschiedene Social Bookmarking Dienste. Über einen Eintrag würden wir uns sehr freuen. Unter http://schraegschrift.de/feed/ findet man den kompletten Newsfeed. Die Reaktionen auf diesen speziellen Eintrag können Sie mit Hilfe eines weiteren RSS 2.0 Feeds verfolgen. Sie können einen Kommentar hinterlassen, oder sie setzen ein Trackback von Ihrer eigenen Seite.

Lesenswert!

  • Browserinhalt mit Javascript editibar machen

    Ab und zu ist es sinnvoll einen Screenshot vom Browserinhalt zu machen, um damit die Verwendung einer Webseite oder eines Formulars oder ähnlichem zu verdeutlichen. Wenn eine Änderung im Screenshot ...

  • Der Internet Explorer 9 und seine Fischfreunde

    Alles neu macht der ... April. Es ist soweit. Windows 7 hat mir den Internet Explorer 9 angeboten. Eigentlich nicht unbedingt einen Post wert? Stimmt, aber in diesem Zusammenhang ist mir erstmalig ...

  • Firefox - zwischen zwei Tabs hin und her springen

    Mit STRG + Tab kann man im Firefox gewöhnlicherweise alle Tabs der Reihenfolge nach durchspringen. Die Tastenkombi STRG + Shift + Tab ermöglicht es einen Tab zurück zu springen. Wenn man in seinem ...

  • FireScope - Die Referenz für Firebug

    Beim Entwickeln von Webseiten schon einmal eine CSS Eigenschaft gesucht? Man weiß, dass sie da ist, es liegt einem auf der Zunge, aber man muß dennoch erst nachsehen. Es gibt nun die ...

  • Firefox Einstellungen schneller machen

    Ist Euer Firefox auch so extrem langsam? Hängt der Browser sogar manchmal fest? Wie wäre es mit ein paar Firefox Tweaks? Habe gerade ne alte Auflistung gefunden, die ich mal angelegt hatte, um ...

  • Ein merkwürdiger Newsletter

    Newsletter im üblichen Sinne kennt wohl jeder: Mehr oder weniger interessante Infos, die via eMail ins Haus geflattert kommen. Meistens enthalten diese Nachrichten auch einige Links mit ...

  • Webseiten Validierung als RSS Feed oder E-Mail

    Ich habe unter: Batch Validator mal ein Plugin zur Validierung der eigenen Webseiten vorgestellt. Wer stattdessen ein Feed bevorzugt, sollte sich mal http://www.validchecker.com/ ansehen. Dort ...

  • Mehrzeilige Lesezeichen Symbolleiste für Firefox

    Die Flut der Internetseiten nimmt einfach keinen Abriss. Jeden Tag kommen im Browser dadurch auch neue Lesezeichen hinzu. Besonders praktisch für einen schnellen Zugriff auf bestimmte Seiten ist ...

  • Windows 7 - Jetzt vorbestellen!

    Windows 7 kann man seit heute für 49,97 € in der Home Premium E Version vorbestellen. Das E steht hierbei für EU. In dieser Version ist der Internet Explorer nicht vorinstalliert. Wichtig ist, ...

  • T.Hauser, C.Wenz, F. Maurice - Das Website Handbuch

    Hier wie versprochen das nächste Buch des Markt+Technik Verlages. "Das Website Handbuch" von Tobis Hauser, Christian Wenz und Florence Maurice. Als ich das Buch zum ersten Mal sah, habe ich mich ...

Eine Antwort hinterlassen

Name (*)
Mail (wird nicht veröffentlicht) (*)
Webseite
Kommentar