Die Situation der deutschen Anwälte in Berlin, sowie in Deutschland allgemein, hat sich in den letzten Jahren sehr verändert. Es gab Zeiten, in denen ein Anwalt nebenbei als Taxifahrer arbeiten musste, um einen anständigen Lebensunterhalt zu verdienen. Als das neue Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) in Kraft trat und die Gebühren um 8 Prozent erhöht wurden, besserte sich die Situation etwas. Dennoch ist der allgemeine Umsatz in den letzten Jahren kontinuierlich zurück gegangen.

Dazu kommt, dass der deutsche Staat, im Gegensatz zu anderen Staaten, Rechtsbeihilfe nur gering bezuschusst. Die Prozesskostenhilfe ist beispielsweise in den USA doppelt so hoch wie bei uns. Fatal ist, dass es neuerdings eine regelrechte Anwaltsschwemme gibt. Die Folge sind wahre Dumpingangebote beim Kampf um die Mandate. Dieses Überangebot an Anwälten hat jedoch nichts damit zu tun, dass ein Mehrbedarf entstanden ist, sondern dass die Anwaltschaft offenbar der einzige Arbeitsmarkt für Juristen darstellt.


Wirtschaft, Verwaltung, Justiz, Verbände und Kammern waren in Bezug auf Neueinstellungen in den letzten Jahren zurückhaltend, sodass viele junge Anwälte nach dem Staatsexamen versuchen in Kanzleien unterzukommen oder sich selbstständig zu machen. Doch beides ist in vieler Hinsicht schwierig geworden, was zur Folge hat, dass die Arbeitslosenqoute der Junganwälte gestiegen ist. Künftig kommt es noch arger, auch für gestandene Anwälte, denn ein neues Gesetz ist in Kraft getreten, dass auch Nichtjuristen erlaubt Rechtsberatung zu leisten, wie zum Beispiel Architekten, Banken, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer.

Das bedeutet, dass in Zukunft nur Anwälte bestehen werden, die den Qualitätsanforderungen entsprechen. Diesen Anforderungen kommen in der Regel die Fachanwälte nach, die diesen Titel erst erwerben, wenn sie eine umfangreiche Prüfung abgelegt haben und bearbeitete Fälle in dem Fachgebiet nachweisen können.

Fachanwälte gibt es inzwischen in 19 Rechtsgebieten. Ihre Zahl hat sich in den letzten sechs Jahren versiebenfacht. Aufgrund der guten wirtschaftlichen Lage in Deutschland haben in Berlin und im restlichen Deutschland die Wirtschaftskanzleien zusätzlichen Umsatz mit Unternehmenstransaktionen gewinnen können. Ein Mangel besteht zurzeit an Anwälten, die auf komplette Restrukturierungen und komplizierte Finanzierungen spezialisiert sind.

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Y!GG
  • Oneview
  • MisterWong
  • Reddit
  • Webnews
  • seekXL
  • Folkd
  • Digg
  • del.icio.us
  • Newsrider
  • Colivia
  • Linkarena
  • Technorati
  • Wikio DE
  • SEOigg
  • blogmarks
  • Blogosphere News
  • Blogsvine
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Webbrille
Die kleinen Icons verlinken verschiedene Social Bookmarking Dienste. Über einen Eintrag würden wir uns sehr freuen. Unter http://schraegschrift.de/feed/ findet man den kompletten Newsfeed. Die Reaktionen auf diesen speziellen Eintrag können Sie mit Hilfe eines weiteren RSS 2.0 Feeds verfolgen. Sie können einen Kommentar hinterlassen, oder sie setzen ein Trackback von Ihrer eigenen Seite.

Lesenswert!

  • Der Online-Shop von Trigema

    Eigentlich ist die deutsche Bekleidungsindustrie in Asien zuhause. Der Kunde sieht es auf dem Aufnäher an der Kleidung, die in den Billigdiscountern angeboten werden. Was hier einmal an ...

  • Der Privatdetektiv hilft

    Ein Privatdetektiv ist ein Ermittler, der durch Recherchen, Observationen, Befragungen und ähnlichem Beweise und Informationen zusammenträgt, die gerichtlich verwertbar sind. Es gibt ...

  • Sinn und Zweck einer Rechtsschutzversicherung

    Eine Rechtsschutzversicherung sorgt dafür, dass der Versicherte seine rechtlichen Interessen wahrnehmen kann und trägt dafür die Kosten. Der Versicherte beauftragt im Streitfall einen Anwalt, ...

  • Wohnung kaufen statt mieten

    Die meisten Deutschen würden lieber eine Wohnung kaufen, statt zu mieten. Dennoch wohnen nur 42 Prozent in den eigenen vier Wänden. Die hohe finanzielle Belastung schreckt ab, denn ohne Kredit ist ...

  • NRW.Bank – ein verlässlicher Finanzdienstleister nicht nur für die, die einen Partner für Existenzgründung und Förderprogramme benötigen

    [Trigami-Review] Die NRW.Bank blieb auch nach der Umfirmierung 2004 als Rechtsnachfolger der bis dahin agierenden Landesbank NRW das was sie war: Eine gute Anlaufstelle für mittelständische ...

  • Die Energiewende mit WIBO-Grüne Energie

    Der Winter steht vor der Tür. Die ersten Fröste haben wir bereits hinter uns. Ist es draußen erst eisig kalt, so ist es um so schöner, in der warmen Stube zu sitzen. Die Möglichkeiten, die ...

  • Klick2get - der neue Gutscheinweg

    Die Idee ist der Gruppenbestellung ist clever, denn sie sind immer günstiger als individuelle Bestellungen. Die Masse macht's. So entstanden vor Jahren im Internet Plattformen wie DailyDeal oder ...

  • Die Vorteile von Boxspringbetten

    In Deutschland erfreuen sich Boxspringbetten zunehmender Beliebtheit. Sie werden auch Continental- oder amerikanische Betten genannt. Sie bieten nicht nur hohen Schlafkomfort, sondern sind auch ...

  • Bing Streetside - picture everything

    Kamerawagen in den Straßen filmen unsere Häuser um die Bilder im Internet abzubilden. Zieht Eure Hosen hoch, es ist wieder so weit. Wir kennen das Szenario noch von den Google Streetview Autos. ...

  • Getestet: Projectplace Projektmanagement

    [Trigami-Review] An der Durchführung von Unternehmung sind oft viele Hände beteiligt. Negativ wirkt es sich für das entsprechende Unterfangen aus, wenn die eine Hand nicht mehr weiß, was ...

Eine Antwort hinterlassen

Name (*)
Mail (wird nicht veröffentlicht) (*)
Webseite
Kommentar