Ich habe unter: Batch Validator mal ein Plugin zur Validierung der eigenen Webseiten vorgestellt.

Wer stattdessen ein Feed bevorzugt, sollte sich mal http://www.validchecker.com/ ansehen.

Dort trägt man einfach die zu prüfenden Webseiten ein und abbonniert sich den entsprechenden Fehler – Feed.

Alternativ kann man sich auch via E-Mail informieren lassen. Hier steht zum einen eine tägliche Infomail und zum anderen eine Benachrichtung via E-Mail im Fehlerfall zur Verfügung.

Wer sich fragt, wovon hier die Rede ist:

Was ist Markup Validierung?

Die meisten Seiten im Internet sind in Computersprachen wie HTML geschrieben. Dies erlaubt dem Autor Texte zu strukturieren, Multimediainhalte hinzuzufügen und festzulegen, welches Einscheinungsbild oder welchen Stil das Ergebnis haben soll.

Wie jede Sprache haben Computersprachen ihre eigene Grammatik, eigenes Vokabular und eine eigene Syntax. Von jedem Dokument, welches in diesen Sprachen geschrieben ist, wird erwartet, dass es diesen Regeln folgt. Die XHTML Sprachen in allen Versionen bis XHTML 1.1 nutzen maschinenlesbare Grammatik namens „Doctype Definition„, einem von SGML abgeleitetem Mechanismus.

Wie auch immer, so wie Texte in natürlichen Sprachen Rechtschreib- und Grammatikfehler beinhalten können, können auch Dokumente, die die Markup Sprache benutzen, aus verschiedenen Gründen von den Regeln abweichen. Der Vorgang der Prüfung, ob ein Dokument den Regeln für eine Sprache, die es benutzt, folgt, heißt Validierung. Das Werkzeug dafür heißt Validator. Ein Dokument, welches diesen Vorgang erfolgreich besteht, wird als valide bezeichnet.

Mit diesem Konzept vor Augen können wir „Markup Validierung“ als den Prozess der Prüfung eines Web Dokuments in Abhängigkeit der Grammtik, die es zu nutzen vorgibt, definieren.

http://validator.w3.org/docs/help.html#validation_basics

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Y!GG
  • Oneview
  • MisterWong
  • Reddit
  • Webnews
  • seekXL
  • Folkd
  • Digg
  • del.icio.us
  • Newsrider
  • Colivia
  • Linkarena
  • Technorati
  • Wikio DE
  • SEOigg
  • blogmarks
  • Blogosphere News
  • Blogsvine
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Webbrille
Die kleinen Icons verlinken verschiedene Social Bookmarking Dienste. Über einen Eintrag würden wir uns sehr freuen. Unter http://schraegschrift.de/feed/ findet man den kompletten Newsfeed. Die Reaktionen auf diesen speziellen Eintrag können Sie mit Hilfe eines weiteren RSS 2.0 Feeds verfolgen. Sie können einen Kommentar hinterlassen, oder sie setzen ein Trackback von Ihrer eigenen Seite.

Lesenswert!

  • mht Datei? MHTML? Was ist das denn?

    Erst dachte ich, da hat sich doch jemand vertippt. Aber nein, weit gefehlt, es gibt tatsächlich ein mir bis dato unbekanntes Dateiformat. Wer schon einmal versucht hat eine Webseite zu speichern ...

  • Thunderbird 17 Absturz beim Verfassen neuer Emails

    Thunderbird 17 scheint teilweise Probleme beim Öffnen des E-Mail Editors zu haben. Nach dem Update auf die neue Version kommt es regelmäßig zum Absturz des Programms. Gelegentlich fehlen bekannt ...

  • Buch: Geld 2.0 - Geld verdienen im Web 2.0

    So, da liegt wieder ein Buch aus dem mitp-Verlag vor mir. Ich hatte hier schon positiv über das Google Adwords Buch berichtet. Der jetzige Titel lautet "Geld 2.0 - Geld verdienen im Web 2.0". Neben ...

  • FireScope - Die Referenz für Firebug

    Beim Entwickeln von Webseiten schon einmal eine CSS Eigenschaft gesucht? Man weiß, dass sie da ist, es liegt einem auf der Zunge, aber man muß dennoch erst nachsehen. Es gibt nun die ...

  • Ein merkwürdiger Newsletter

    Newsletter im üblichen Sinne kennt wohl jeder: Mehr oder weniger interessante Infos, die via eMail ins Haus geflattert kommen. Meistens enthalten diese Nachrichten auch einige Links mit ...

  • T.Hauser, C.Wenz, F. Maurice - Das Website Handbuch

    Hier wie versprochen das nächste Buch des Markt+Technik Verlages. "Das Website Handbuch" von Tobis Hauser, Christian Wenz und Florence Maurice. Als ich das Buch zum ersten Mal sah, habe ich mich ...

  • Wordpress Plugins Episode Eins

    So ein Blog hat es auch hinter den Kulissen in sich. Ich habe in den letzten Tagen Wordpress Plugins getestet. Da gibt es ja wirklich eine ganze Menge. Ich möchte mal einige vorstellen und fange ...

  • Browserinhalt mit Javascript editibar machen

    Ab und zu ist es sinnvoll einen Screenshot vom Browserinhalt zu machen, um damit die Verwendung einer Webseite oder eines Formulars oder ähnlichem zu verdeutlichen. Wenn eine Änderung im Screenshot ...

  • Firefox - zwischen zwei Tabs hin und her springen

    Mit STRG + Tab kann man im Firefox gewöhnlicherweise alle Tabs der Reihenfolge nach durchspringen. Die Tastenkombi STRG + Shift + Tab ermöglicht es einen Tab zurück zu springen. Wenn man in seinem ...

  • Urheberrechtsverletzungen, KMZ und Google

    Ich bin gerade dabei etwas über KMZ im Zusammenhang mit KML zu lesen. Keyhole Markup Language, kurz KML, ist eine Auszeichnungssprache zur Beschreibung von Geodaten für die Client-Komponente ...

Eine Antwort hinterlassen

Name (*)
Mail (wird nicht veröffentlicht) (*)
Webseite
Kommentar