Irgendwie hat man manchmal den Eindruck, nach dem „Ausschlafen“ am Wochenende tagsüber matter zu sein, als nach den meist kürzeren Nächten während der Arbeitswoche. Wirkt zuviel Schlaf ermüdend? Und wie lange sollte ein Mensch überhaupt schlafen?

Fragt man herum, bekommt man Antworten wie: „Nicht länger als 6 Stunden, länger schlafen nutzt nichts“ oder „Bei 10 Stunden Schlaf täglich bleibt man schlank und fit, das machen Models so.“ Stimmt, sowas habe ich auch schonmal gehört, soll angeblich Claudia Schiffer mal gesagt haben.

Aber was stimmt denn nun? Irgendwie sind sich die Wissenschaftler nicht wirklich einig. Auf jeden Fall ist nicht nur zuwenig Schlaf ungesund, sondern auch zuviel. Und wieviel ist zuviel?

Studien zufolge sind 6 bis 7 Stunden Schlaf optimal.

Das entspricht auch der deutschen Durchschnittsschlafdauer, die bei ca. 7 Stunden liegt.

Das gilt aber nicht nicht für Säuglinge und Kleinkinder, die schlafen länger, Neugeborene sogar bis zu 16 Stunden pro Tag. Alte Menschen entwickeln oft ein geringeres Schlafbedürfnis, man nennt das dann „senile Bettflucht“.

Außerdem ist des Schlafbedürfnis bei jedem Menschen unterschiedlich ausgeprägt und kann angeblich nicht durch Gewöhnung oder Training verändert werden, ohne dass es sich negativ auf die Gesundheit auswirkt. Wer also eine „Schlafmütze“ ist, kann gar nichts dafür, es ist angeboren.

Es gibt zudem über den Tag verteilt eine Art individuelle Leistungsfähigkeit, es wird zwischen Morgentyp und Abendtyp unterschieden. Daher kommt wohl auch die Bezeichnung „Nachteule“ für Leute, die Nachts noch gern um die Häuser ziehen und einfach nicht müde zu kriegen sind. Und auch die Bezeichnung „Morgenmuffel“ hat damit etwas zu tun, denn während der Morgentyp schon früh fit und munter ist, ist der Abendtyp zur gleichen Zeit noch schlapp und müde und kommt schwerer in die Gänge.

Klausuren werden ja meinst vormittags geschrieben, da heißt es früh aufstehen. Und die meisten Cocktailbars öffnen erst abends. Ich schätze, ich bin dann wohl eher der Abendtyp…

Wer sich nach einer passenden Unterlage umsehen möchte, kann sich diese Tempur Matratze ansehen.

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Y!GG
  • Oneview
  • MisterWong
  • Reddit
  • Webnews
  • seekXL
  • Folkd
  • Digg
  • del.icio.us
  • Newsrider
  • Colivia
  • Linkarena
  • Technorati
  • Wikio DE
  • SEOigg
  • blogmarks
  • Blogosphere News
  • Blogsvine
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Webbrille
Die kleinen Icons verlinken verschiedene Social Bookmarking Dienste. Über einen Eintrag würden wir uns sehr freuen. Unter http://schraegschrift.de/feed/ findet man den kompletten Newsfeed. Die Reaktionen auf diesen speziellen Eintrag können Sie mit Hilfe eines weiteren RSS 2.0 Feeds verfolgen. Sie können einen Kommentar hinterlassen, oder sie setzen ein Trackback von Ihrer eigenen Seite.

Lesenswert!

  • Die richtige Erstausstattung für ein Baby

    Wenn aus Paaren Eltern werden, stellt sich bald die Frage nach der richtigen Erstausstattung für das Baby. Der kleine Erdenbürger benötigt außer viel Liebe auch eine komplette Erstausstattung, ...

  • Das richtige Babybett kaufen

    Ein Baby sollte in seinem Bett nicht nur sicher und gesund, sondern auch gerne schlafen. Es sollte sich rundum im Bett wohl fühlen. Darüber hinaus sollte ein Babybett auch praktisch, ...

  • Die Vorteile von Boxspringbetten

    In Deutschland erfreuen sich Boxspringbetten zunehmender Beliebtheit. Sie werden auch Continental- oder amerikanische Betten genannt. Sie bieten nicht nur hohen Schlafkomfort, sondern sind auch ...

  • 10 Tipps und Tricks bei Schaflosigkeit

    In Deutschland ist Schlaflosigkeit ein weit verbreitetes Problem, welches nur selten als solches erkannt wird. Vor allem in der Anfangsphase ist Schlaflosigkeit für viele kein wirkliches Problem und ...

  • Wie lange muss ein Hund schlafen?

    Ich habe schon gedacht mein Hund langweilt sich bei mir. Den ganzen Tag pennt die nur. Schlafen, schlafen, schlafen. Aufgestanden, kurz geguckt, wieder zurück ins Hundebettchen. Nach zwei weiteren ...

  • 10 tolle und ausgefallene Geschenkideen zu Weihnachten: So kann man überraschen

    Weihnachten rückt mit großen Schritten näher. Die meisten Menschen beginnen tatsächlich schon im September intensiv Gedanken darüber zu machen, welche Geschenke sie ihren Liebsten in diesem Jahr ...

  • Durch Sparen zum Millionär

    Es ist der Wunschtraum der meisten Menschen in der zivilisierten Welt: Millionär sein. D. h. Geld in einem für den normalen Menschen unbegreiflichen Umfang zur Verfügung zu haben. Keine ...

  • Klick2get - der neue Gutscheinweg

    Die Idee ist der Gruppenbestellung ist clever, denn sie sind immer günstiger als individuelle Bestellungen. Die Masse macht's. So entstanden vor Jahren im Internet Plattformen wie DailyDeal oder ...

  • Der Online-Shop von Trigema

    Eigentlich ist die deutsche Bekleidungsindustrie in Asien zuhause. Der Kunde sieht es auf dem Aufnäher an der Kleidung, die in den Billigdiscountern angeboten werden. Was hier einmal an ...

  • Prüfzeichen bei Kinderspielzeug

    Wer Kinderspielzeug oder Baby - Spielzeug kauft, sollte sich vorher über die Prüfzeichen dieser Artikel informieren. Sie geben Auskunft darüber, wie es um die Sicherheit und Qualität der Produkte ...

6 Reaktionen zum Beitrag " Wieviel Schlaf braucht der Mensch? "

Kommentare :
  1. rambo
    20:40 am 2. September, 2009

    6 h schlaf sind meiner meinung nach viel zu wenig 8 – 9 h müssen schon drin sein denn über nacht baut sich der ganze körper auf muskeln knochen vorallem im jugendalter braucht man genügend schlaf sonst kann scih die pupertät hinausziehen ich brauch meine 9 – 10 schlaf anderfalls bin ichmüde wie die sau und komm nicht ausem bett

  2. TF
    22:39 am 14. September, 2009

    Das stimmt nicht ganz. Theoretisch braucht der Körper nur zwischen drin immer mal wieder eine Pause. Du könntest jeden Tag durchmachen wenn du deinen Schlafrythmus in 15 Minuten pausen umwandeln würdest. Das würde vollkommen ausreichen. Der einzigste Nachteil ist das er Nachts dann keinen sozialen Kontakt hat was sich dank des Internets nun aber auch ändert.. so far…

  3. SRB
    18:57 am 11. Januar, 2010

    Ich bin jetzt 15 Jahre alt und schlafe Mo-Fr ca. 8.30 Stunden pro Tag und würde sagen das genug ist!!!!!

  4. schreibstift
    12:04 am 20. Januar, 2010

    jo.

  5. Lejla
    20:50 am 7. Juni, 2012

    oh meine Cousine ich wohnte früher bei ihr also bei meiner Tante weil Papa kein haus gefunden hatte oh die war erst 1 einhalb Jahre alt und sie ging nicht tagsüber ins bett sondern ging am Abend aber auch am abend schliff sie nicht stellt euch das mal vor 1 einhalb jahre alt und geht um 2 uhr abends ins bett und steht um 9 uhr auf ich war damals 8 jahre alt war vor 1 jahr oder 2 jahre ey ich konnte nicht mal meine hausaufgaben machen ich ging um 3 uhr ins bett um noch die hausaufgaben zu machen und dann stand ich manchmal um 7 oder 8 uhr auf meine tante versuchte sie ins bett zu bringen aber es ging einfach nicht ich meine das ist doch ein kind oder

Trackback/Ping :
  1. ► Wieviel Schlaf braucht der Mensch?
    14:14 am 23. September, 2010

    […] […]

Eine Antwort hinterlassen

Name (*)
Mail (wird nicht veröffentlicht) (*)
Webseite
Kommentar