Papaya aus Thailand, Passionsfrucht aus Sri Lanka und Mangos aus Kambodscha. Oder soll es etwas ausgefallener sein? Dann wären da die Jackfruit, die Snakefruit (Salak) oder Mangostane im Angebot.

Im Supermarkt finden sich derartige Früchte selten. Allein eine Flugmango zu ergattern ist schon schwierig. Von chemiefrei und baumgereift kann ebenfalls oft nicht die Rede sein.

Allerdings wäre das Internet nicht das Internet, wenn es für diese Nachfrage nicht auch das passende angebot geben würde. Auf der Suche nach Salak und Mangostan bin ich auf einige Anbieter gestoßen, die ich gern teile.

Mangostan

Mangostan

Preise vom 03.04.2013

http://www.passion4fruit.com bietet Früchte aus Thailand und Sri Lanka. Mangostan 9.10€ pro Kilogramm. Salak kostet 9.80€ pro Kilogramm. Mindestbestellmengen von 4KG (LK) bzw. 25 Euro beim TH Sortiment, sowie eine Versandkostenpauschale von 6 Euro pro Sortiment. Keine Gewichtsstaffel.

http://www.orkos.com ist ein fränzösicher Versandhandel bei dem Mangostan für 10.95€ pro KG zu haben ist. Beim Kauf von einem Kilogramm Salak werden 10.85€ fällig. Bei Versand mit dem DPD betragen die Kosten 5,45€. Alternativ UPS, GLS, DHL für 6,95€. Wer gern eine Garantie hätte oder eine Expresslieferung, legt noch einmal deutlich drauf.

http://www.tropenkost.de liefert ebenfalls frisch geerntete Tropenfrüchte aus Thailand an. Hier liegt der Preis für ein Kilo Mangostane bei 10.40€ und Salak war zum Zeitpunkt meiner Suche nicht auffindbar. Mit 8,90 EUR für den Versand am teuersten. Wird mit zunehmendem Gewicht teurer.

http://www.fairfruit.de verkauft gegenwärtig nichts.

Edit: Fairfruit gibt es jetzt als http://www.fruchtlawine.de/ und liefert auch wieder.

Salak

Salak

Soweit meine kleine Bookmarkliste. Wer weitere Lieferanten kennt, kann sehr gern einen entsprechenden Kommentar hinterlassen.

Und wenn es für Euch lecker war,
dann schreibt mir einen Kommentar!
Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Y!GG
  • Oneview
  • MisterWong
  • Reddit
  • Webnews
  • seekXL
  • Folkd
  • Digg
  • del.icio.us
  • Newsrider
  • Colivia
  • Linkarena
  • Technorati
  • Wikio DE
  • SEOigg
  • blogmarks
  • Blogosphere News
  • Blogsvine
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Webbrille
Die kleinen Icons verlinken verschiedene Social Bookmarking Dienste. Über einen Eintrag würden wir uns sehr freuen. Unter http://schraegschrift.de/feed/ findet man den kompletten Newsfeed. Die Reaktionen auf diesen speziellen Eintrag können Sie mit Hilfe eines weiteren RSS 2.0 Feeds verfolgen. Sie können einen Kommentar hinterlassen, oder sie setzen ein Trackback von Ihrer eigenen Seite.

Lesenswert!

2 Reaktionen zum Beitrag " Wo kann ich Tropenfrüchte bestellen? "

Kommentare :
  1. Manuel
    07:52 am 9. Juni, 2016

    Habe es zwar noch nicht probiert, sieht für mich aber super lecker aus. Außerdem ist es mal was anderes, als gleich die Früchte aus dem Laden. Werde ich mal testen 🙂

  2. Benjamin Schreyer
    17:57 am 17. November, 2016

    FairFruit ist jetzt Fruchtlawine und liefert wieder!

Eine Antwort hinterlassen

Name (*)
Mail (wird nicht veröffentlicht) (*)
Webseite
Kommentar