1. Karte vom 27.-29.03.2009
  2. Fruits
  3. Moon Hill
  4. Moon Hill II
  5. Stromleck
  6. Nachtbustour
  7. Toilettenhalt
  8. Auf nach Auckland
  9. Auf nach Christchurch
  10. Herbst
  11. Christchurch
  12. Karte mit Bildern

Moon Hill

Schon auf dem Hinweg haben wir gemerkt, dass unser Scooter weniger durchzugsstark war als der, den wir gestern hatten. Kurz vor dem Moon Hill Parkplatz, auf gerade mal halber Strecke, kam es auch schon zu ersten Aussetzern, so dass klar war, dass die Batterie zur Neige geht. Wir haben dann dort vor Ort nachgefragt, ob uns jemand ein wenig Strom geben kann, wäre soweit auch kein Problem gewesen, aber leider hatten wir das entsprechende Ladekabel für unser Gefährt nicht dabei. Also erstmal den Moon Hill bestiegen. Fotos darf man erst machen, wenn man auch den Eintritt von 15 Yuan bezahlt hat. Die Chinesen verstecken ihr Sehenswürdigkeiten ganz gut, wenn sie damit etwas verdienen können. Wie immer hatten wir auch hier gleich wieder einen Guide an der Backe. Eine ältere Frau mit unglaublich teurer Cola 🙂 – unabschüttelbar.

schreibstift

veröffentlicht von schreibstift

Eine Nachricht hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.