1. Karte vom 27.-29.03.2009
  2. Fruits
  3. Moon Hill
  4. Moon Hill II
  5. Stromleck
  6. Nachtbustour
  7. Toilettenhalt
  8. Auf nach Auckland
  9. Auf nach Christchurch
  10. Herbst
  11. Christchurch
  12. Karte mit Bildern

Toilettenhalt

Wir haben ein schwedisches Paar kennenglernt, die gerade durch China tourten und zuvor in Neuseeland waren. Für uns natürlich eine interessante Sache, da die beiden unseren Lonley Planet Reiseführer gleich mal um ein paar persönliche Notizen ergänzten bzw. die wichtigsten Punkte markierten. Im Bus ging dann der Fernseher aus, die Musik wurde leise gedreht und man konnte schlafen. Nachts um 01:00 Uhr wurde man durch einen Toiletten-Stopp wach. Im Halbschlaf stolpert man in einen extrem säurig riechenden Stall. Dort gibt es eine Reihe zugeschissener Toiletten. Mit etwas Glück hat man eine Tür. Es ist nahezu unbeschreiblich. Eine gratis Chinaerfahrung der besonderen Art. Zurück im Bus ist schnell klar, warum die Schuhe in Plastiktüten kommen, die man dann barfuß mit an seinen Platz nimmt. Früh wacht man dann auf und befindet sich bereits in einer anderen Stadt, idealerweise der, wo man hinwollte, bei uns Shenzhen. Da man irgendwo rausgeworfen wird, muss man sich dann entweder per vollkommen überfülltem Bus zum Grenzübergang durchhangeln oder man nimmt sich für ein paar Euros ein Taxi. Das Grenzprozedere war wieder recht einfach und schnell erledigt. In Hongkong selbst kannten wir uns ja schon aus. Recht ungewaschen – wo auch – gings erstmal ab in ein Kaffee. Da wir nicht viel Zeit hatten, haben wir noch lecker Salat (bei "dressed", einer Kette, die wir nur in Hongkong gesehen haben) gegessen und sind dann auch schon zum Flughafen Hongkong gefahren.

schreibstift

veröffentlicht von schreibstift

Eine Nachricht hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.