1. Karte vom 22.04.2009
  2. Cablecar
  3. Market Street
  4. Viktorianischen Haeuserreihen
  5. Piers
  6. Pier39
  7. Bootstour
  8. Skyline
  9. Alcatraz
  10. Alcatraz II
  11. Golden Gate Bridge
  12. Karte mit Bildern

Abendbrot gab es noch im IHOP – International House Of Pancakes. Klar, ist ne Kette, aber die Burger und vor allem natürlich die Pancakes sind dennoch ganz in Ordnung. Irgend so ein Banana Pancake Caramel Dingens zum Nachtisch – hmmm, echt lecker. Morgen checken wir hier schon wieder aus. Ist irgendwie traurig, denn in SF kann man es definitiv auch mehrere Monate aushalten, aber ein Tief von der See bringt auch kalte Luft und so ist es trotz allem Abschiedsschmerz auch schön in die wärmere Wüste weiter zu cruisen.


in Google Earth ansehen …


schreibstift

veröffentlicht von schreibstift

Ein Kommentar

  1. schreibstift

    San Francisco ist immer ein Besuch wert. Ich war vor vielen Jahren mal dort. Und ich gehöre zu den glücklichen Menschen die das Glück hatten noch Whittey Lee Thomson kennenzulernen. Er war ein Ex-Häftling in Alcatraz, der 18 Jahre lang zusammen mit Al Capone gesessen hat. Er schrieb ein Buch und stellte es den Touristen vor. Er erklärte mir sogar was er für Straftaten gemacht hat, wie die Zustände waren, usw.

Eine Nachricht hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.