Auf der Tour zum Yosemite National Park hatten wir bestes Cabriowetter. Wir sind an einigen Reservoirs vorbeigefahren und konnten auch ansonsten eine herrliche Landschaft genießen. Mit wenig Verkehr auf den Strassen hat das Cruisen wirklich Spaß gemacht.


in Google Earth ansehen …

Im Nationalpark angekommen, haben wir zunächst den Eintritt bezahlt, um dann im Info-Material festzustellen, dass die Route 120 bis Mai gesperrt ist. Toller Plan. Wir sind also umgekehrt, haben uns den Eintritt wieder auszahlen lassen und mussten uns einen anderen Weg suchen. Da wir das Hotel in Vegas bereits vorgebucht haben, konnten wir wegen dieser Veränderung im Zeitplan den Yosemite National Park also leider nicht mehr wirklich ansehen. Wir haben dann eine Unterkunft in Angels Camp gefunden.

Auf Empfehlung des Motelempfangs sind wir dann noch lecker Abendessen gegangen.

Anonymous

Posted by schreibstift

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.