In außergewöhnlich guter Qualität wird das „Wilde Japan“ in faszinierenden Bildern dargestellt.

Großartige Landschaftsaufnahmen und die Darstellung seltener Tierarten garantieren einen hohen Informations- und Unterhaltungswert.

Die zweiteilige Dokumentation schildert in eindrucksvoller Weise die unterschiedlichen Lebensräume Japans.

Die Differenz zwischen den einzelnen, äußerst vielfältigen Bereichen ist äußerst interessant.

Quirlige Millionenstädte stehen im krassen Gegensatz zu einsam gelegenen Bergdörfern. Moderne und Tradition bilden scheinbar unüberbrückbare Gegensätze in diesem fremden und faszinierenden Land.

Wildes Japan [Blu-ray] - Partnerlink

Wildes Japan [Blu-ray] – Partnerlink

Das „Wilde Japan“ beschreibt Tierwelten, die noch nie so dargestellt wurden.
Filmaufnahmen von überragender Blu-ray-Qualität machen das Ansehen dieser DVD zu einem wahren Erlebnis.

Das Leben der Makaken wird ausführlich beschrieben; keine andere Primatenart hat sich auf die kalte und unwirtliche Hauptinsel Honshu verirrt. Die Futtersuche im tiefen Schnee gestaltet sich auch dem entsprechend schwierig.

Schneeaffen haben es da leichter, sich mit dem Leben in der Kälte zu arrangieren.
Es wird gezeigt, wie eine Gruppe dieser Affen eine Aufwärmpause in den heißen Thermalquellen der Insel einlegt.

Vulkanische Aktivitäten sorgen immer wieder für heiße Überraschungen auf diesem interessanten Eiland.

Ein weiteres tierisches Highlight ist der Mandschuren Kranich – der Paarungstanz, den dieser Vogel aufführt, ist wirklich beeindruckend.

Auch das Leben der Greifvögel wird imposant dokumentiert, solche Bilder bekommt man selten zu sehen.

Bären werden gezeigt, die sich mit den in Japan vorkommenden Buckellachsen eine dicke Speckschicht anfressen, um für den langen Winter gewappnet zu sein.

Der Riesen-Salamander übt eine große Faszination auf den Betrachter aus; solche Tiere erinnern an urzeitliche Geschöpfe, die sowohl interessant als auch befremdlich wirken.

Die vielfältige Tierwelt wird in eindrucksvollen Bildern präsentiert; reichhaltige Eindrücke erlauben einen Blick in eine fremde faszinierende Welt.

Zwei Blu-ray mit je 45 Minuten Laufzeit sorgen für ein unvergessliches Filmerlebnis
(1. Teil: Schneeaffen und Vulkane; 2. Teil: Tropenstrände und Bärenland).

Dies war eine kleine Exkursion in das „Wilde Japan (Blu-ray)“.

  • Kompaktinfo
  • Wildes Japan [Blu-ray]

  • Ausgabe: Blu-ray
  • Produzenten: Polyband/WVG
  • Spieldauer: 90 Minuten
  • Durchschnittsbewertung: 4.4 4.4 von 5 Sternen 21 Review(s)
  • Fazit

    Die Erwartungen, die man – auch aufgrund voriger Veröffentlichungen dieser Dokumentationsreihe – bezüglich dieser Filme hatte, wurden rundum erfüllt.

  • Preis bei Amazon
    (Marktplatz)
    8,29 EUR
    (4,00 EUR)
  • Amazonlink
schreibstift

veröffentlicht von schreibstift

Eine Nachricht hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.