[Trigami-Anzeige]

Susan Brown hatte eine glorreiche Idee. Ein Kuschelkissen für Babys, dass beim Stillen hilft, in dem es eine stabile und bequeme Stütze bietet. Die Idee der Amerikanerin wurde 1990 in die Tat umgesetzt und wurde zum Erfolg. Jetzt ist das Kissen auch hier erhältlich. Das Kissen heißt Boppy und wird von der Firma Chicco vertrieben. Laut Hersteller ist es seit Jahren ein Erfolg in den USA.

http://www.boppyworld.com/

Boppy hilft Mutter und Kind während der Stillzeit. Zwar gibt es keine Norm, wie das Baby beim Stillen gehalten werden muss. Vielmehr kann die für Mutter und Kind bequemste und komfortabelste Haltung eingenommen werden. Wichtig ist dabei nur die richtige Höhe, in der das Kind gehalten wird. Laut wissenschaftlichen Studien kann durch die richtige Haltung die Gefahr schmerzhafter Brustentzündungen verringert werden. Das Boppy Stillkissen hilft hierbei sehr. Es bietet der Mutter beim Stillen eine stabile Stütze und hilft, die gewählte Körperposition über einen längeren Zeitraum konstant einzuhalten. Rücken und Muskulatur in Armen, Schultern und Hals werden so entlastet. Auch dem Kind bietet das Kissen eine bequeme Haltung beim Saugen, so dass es entspannt trinken kann. Hierdurch kann verhindert werden, dass das Kind Luft schluckt, was zu Rückfluss führen könnte.

Auch beim Krabbeln ist das kuschlige, bunte Kissen eine perfekte Hilfe für das Kind. Beim auf dem Bauch liegen wird die Hals- und Rückenmuskulatur des Babys gestärkt und die Entwicklung von Koordination gefördert. Beim Sitzen lernen verhilft Boppy zum leichteren Halten des Gleichgewichts. Der Hersteller verspricht zudem eine wissenschaftlich konzipierte ergonomische Form. Die Füllung des Kissens („Miracle Middle Insert“ genannt) hält auch längerfristig die Form.

Das Boppy-Stillkissen ist in verschiedenen Farben und Mustern erhältlich. Der auswechselbare Bezug ist praktisch, da er bei Verschmutzung einfach gewechselt werden kann. So kann jede Mutter nach ihrem Geschmack wählen. Nicht nur bei der Optik, auch bei der Qualität, denn die Bezüge sind in verschiedenen Stoffzusammensetzungen erhältlich. Kissen und Bezüge sind in der Waschmaschine waschbar und können im Trockner getrocknet werden. So bleibt alles hygienisch und sauber. Ein Tipp des Herstellers: Beim Trocknen im Wäschetrockner einen Tennisball in den Trockner legen, dass soll helfen, um Boppy in Form zu halten.

schreibstift

veröffentlicht von schreibstift

Ein Kommentar

  1. schreibstift
    SSW - Entwicklung 27. März 2012 in 15:37

    Das richtige Stillkissen…

    Gerade nach der Geburt ist es vor allen Dingen der direkte Körperkontakt, den das Neugeborene braucht! Auch das Stillen zählt hierzu, wobei auf einige Komponenten geachtet werden sollte, um das eigene Kind optimal zu unterstützen! Hier empfiehlt es sic…

Eine Nachricht hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.