Kleine, aber moderne Taschenspielertricks und ein wenig Strassenmusik, das ist es, womit sich Eddy Stein über Wasser hält. Er ist ein Junggeselle im besten Alter und gerade dabei, sich mit einer seiner Gaunereien wieder genug Geld für die nächsten Monate zu verschaffen. Alles scheint auch diesmal glatt zu laufen und beflügelt von seinem Erfolg läuft Eddy einem ganz besonderen Mann in die Arme. Horst König, seines Zeichens international erfolgreicher Geschäftsmann, mehrfacher Millionär, Yacht-, Ranch- und Schlossbesitzer.

Die Kriminalkomödie „Der heilige Eddy“ von Jakob Arjouni spielt in verschiedenen Bezirken Berlins. Der Roman beschreibt in angenehm leichter Art mit einer guten Portion Gesellschaftssatire das mysteriöse Verschwinden eines Berliner Großunternehmers.

Der heilige Eddy - Partnerlink

Der heilige Eddy – Partnerlink

Arjouni hat das Talent, in nur wenigen Zeilen glaubhaft die ungewöhnlichsten Situation entstehen zu lassen. Sein Roman ist amüsant und unterhaltsam.

  • Kompaktinfo
  • Der heilige Eddy

  • Autor: Jakob Arjouni
  • Ausgabe: 256 Seiten; Gebundene Ausgabe
  • Verlag: Diogenes
  • ISBN-10: 3257066856
  • ISBN-13: 9783257066852
  • Durchschnittsbewertung: 3.6 3.6 von 5 Sternen 25 Review(s)
  • Fazit

    Volkshelden und Arbeitslose, Grunewald und Kreuzberg, Aftershave und Katzenpisse, all dass und große Liebe. Geschickt geschüttelt. Fertig. Wunderbar!

  • Preis bei Amazon
    (Marktplatz)
    18,90 EUR
    (0,10 EUR)
  • Amazonlink
schreibstift

veröffentlicht von schreibstift

Ein Kommentar

  1. schreibstift

    Eine unterhaltsame Gesellschaftssatire mit einem sympathischen Antihelden. Ein großartiges Lesevergnügen!

Eine Nachricht hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.