Vor unserer Reise habe ich "Kiwi Paradise" von Ingo Petz gelesen. Das Buch ist wirklich ein Reisebericht der besonderen Art. Fast ohne Landschaftsbeschreibungen steht geradezu als Warnung auf dem Cover. Schon nach wenigen Seiten dachte ich: "Was für ein Hippie. Der hört doch Todespunk und malt sich die Augen aus. Wie kann man nur so viel schlechte Laune haben? Meckern und oberflächlich betrachten – dat könn’se … ".

Liest man das Buch dann weiter, stellt sich heraus, dass die Neuseeländische Welt zwar nüchtern beschrieben, dafür aber auch realistisch betrachtet ist.

Kiwi Paradise: Reise in ein verdammt gelassenes Land - Partnerlink

Kiwi Paradise: Reise in ein verdammt gelassenes Land - Partnerlink

Endlich mal Einer, der nicht übereuporisch los gezogen ist, mit der Vorstellung, aufgrund der Wahl seines Reiseziels sowieso nichts mehr falsch machen zu können. Keine übertriebenen Lobgesänge. Eigentlich wunderbar ehrlich. In kleinen Geschichten beschreibt Ingo Petz seine Erlebnisse. Der Untertitel des Buches lautet "Reise in ein verdammt gelassenes Land". So auch die Geschichten. Verdammt gelassen.

Wofür soll es auch gut sein, mit Delphinen zu schwimmen? Ingo Petz ergibt sich dem Gruppenzwang, alles für die Erfahrung, um sich dann im Neoprenanzug selbst wie eine dicke Robbe zu fühlen. Nur ein Beispiel von vielen, denn Ingo gibt nicht auf. Ob die Bekanntschaft mit den Maoris oder Selbsterkenntnisversuche in der neuseeländischen Natur, Ingo Petz lässt den Leser auf ganz besondere Art teilhaben. So manches kleine Detail stellt sich beim Neuseelandbesuch als interessante Information heraus.

  • Kompaktinfo
  • Kiwi Paradise: Reise in ein verdammt gelassenes Land

  • Autor: Ingo Petz
  • Ausgabe: 336 Seiten; Gebundene Ausgabe
  • Verlag: Droemer HC
  • ISBN-10: 3426274337
  • ISBN-13: 9783426274330
  • Durchschnittsbewertung: 4.1 4.1 von 5 Sternen 11 Review(s)
  • Fazit

    Viele der Geschichten sind, nachdem man Neuseeland selbst erlebt hat, gut nachvollziehbar. Das Buch kann dem potentiellen Auswanderer nur wärmstens empfohlen werden. Für etwaige Blauäugigkeit ist hier kein Platz.

  • Preis bei Amazon
    (Marktplatz)
    8,10
    (8,10 EUR)
  • Amazonlink
schreibstift

veröffentlicht von schreibstift

Eine Nachricht hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.