Magier und Okkultismus im Jahr 1983? Eine Studentin, die Zauberin ist? Sonnentradition, Mondtradition? Alles schön gemischt mit christlicher Lehre? Dieser Cocktail ist zu hart für mich, zumal der Fussel billig schmeckt. Hallo Herr Coelho, was bitte ist hier los? Schon bevor ich das Buch gelesen habe, habe ich mir einige Rezensionen zu Brida angesehen. Sehr durchwachsen – haßen oder lieben. Eigentlich Coelho wie gehabt. Bei diesem Buch sind’s nur noch extremere Lager.

Beispielhaft mal zwei Auszüge aus Leserrezensionen bei Amazon: "Es ist platt und kunstlos geschrieben, gähnend langweilig. Ich hab’s, wie alle Bücher, die ich nicht brauche, neben den Altpapiercontainer an der Ecke gelegt. Als ich vom Einkaufen zurückkam, hatte es schon jemand mitgenommen – ich hoffe, dass es ihr (oder ihm) mehr Freude macht als mir." und "Also ich fand Brida echt gut. Als Kitschroman würde ich dieses Buch keinesfalls bezeichnen. Sicherlich schreibt Coelho sehr einfach, aber gerade das ist es was das Ganze so schön macht – die Einfachheit." Tja, so isser der Paulo, man mag ihn oder auch nicht.

[caption id="amazonbild" align="alignleft" width="314" caption="Brida - Partnerlink"]Brida - Partnerlink[/caption]

Zum Inhalt: Die angesprochene Studentin befindet sich auf der Suche nach einem Sinn (wenn ich nur wüsste, was für einen), macht sich mit ihrer Seele und ihrem anderen Teil vertraut. Sie lernt verschiedene Menschen kennen, die ihr bei ihrer Suche helfen und ihr den "richtigen" Weg weisen. Nie aufgeben, weitersuchen, so die Hauptmessage des Buches. In der Geschichte heißt es: "Aber wenn du nie aufhörst, nach deiner Liebe zu suchen, wirst du sie am Ende finden." Ich habe versucht, die Liebe zu diesem Buch zu finden, trotz fehlender Spannung immer weitergelesen, leider vergebens.

Okkulte Tänze führen zu strahlenden Fäden aus dem Bauchnabel, die sich miteinander verbinden? Na, halleluja, Herr Coelho. Ich bin noch nicht bereit. Dieses Buch lese ich wahrscheinlich kein zweites Mal. Aber bitte nicht traurig sein, denn vielen anderen gefällt’s und wie wir wissen: "There is no such thing as bad publicity." Vielleicht finden wir ja den ein oder anderen Käufer, der genau über diesen –> Link <– zuschlägt und sich Brida zulegt. Dort gibt es auch weitere Rezensionen – und was für welche ….

Ich für meinen Teil warte nun gespannt auf’s nächste Werk.

  • Kompaktinfo
  • Brida

  • Autor: Paulo Coelho
  • Ausgabe: 256 Seiten; Gebundene Ausgabe
  • Verlag: Diogenes
  • ISBN-10: 325706666X
  • ISBN-13: 9783257066661
  • Durchschnittsbewertung: 3.5 3.5 von 5 Sternen 96 Review(s)
  • Fazit

    Auf spirituellen Pfaden unterwegs? Dann kann man Brida lesen. Hier ist alles sehr esoterisch. Mir persönlich zu esoterisch. Manch einer sagt es wäre ein Frauenbuch …

  • Preis bei Amazon
    (Marktplatz)
    3,80
    (EUR )
  • Amazonlink