Claudia Schiffer wurde am 25. August 1970 als Tochter eines Rechtsanwalts in Rheinberg am Niederrhein geboren. Nach dem Besuch der Grundschule und dem Abschluss des Gymnasiums wollte sie Anwältin werden und ihren Vater in die Kanzlei folgen. Diese Pläne gab sie im Jahr 1987 auf, als sie sich gegen die Aufnahme eines Jurastudiums entschied. Im Lauf der Jahre sollte sich diese Entscheidung als richtig erweisen.

Noch im Jahr 1987 wurde sie von dem Geschäftsführer der Modelagentur Metropolitan entdeckt. Er traf sie in der Düsseldorfer Diskothek „Checker´s“. Der Rest ist Geschichte, denn aus Claudia Schiffer sollte bald eines der erfolgreichsten Topmodels der Welt werden. Zunächst aber wurde die Blondine nach Paris eingeladen, um dort Probeaufnahmen anzufertigen. Es folgten erste Fotoserien für die Zeitschrift ELLE. Ihren ersten größeren Erfolg hatte Schiffers mit einer Fotoserie für Guess Jeans.

Claudia Schiffer (dt.) - Partnerlink

Claudia Schiffer (dt.) – Partnerlink

Schon im Jahr 1988 lief sie zum ersten Mal für Lagerfeld, der sie für das Label Chanel entdeckt hatte. Bis heute gilt Lagerfeld als eng mit Claudia Schiffers verbunden, nicht selten bezeichnet er sie immer noch als seine Muse. Auf den Titel der VOGUE schaffte sie es zum ersten Mal im Jahr 1989.

In den 1990er Jahren war Claudia Schiffers neben anderen Topmodels wie Tatjana Patitz und Nadja Auermann die bekannteste Deutsche auf dem Markt. Sie zierte die Titelseiten der bekanntesten Zeitschriften wie Marie Claire, Harper´s Bazaar, Playboy, Elle und Cosmopolitan.

In der jüngeren Vergangenheit war sie vor allem als Werbeikone für Revlon, H&M, Pepsi oder Victoria´s Secret tätig. Auch mit Luxusmarken wie Dolce & Gabbana oder Louis Vuitton gab sie ihr Gesicht her. Mit anderen Topmodels der 1990er Jahre wie Cindy Crawford, Naomi Campbell, Elle Macpherson oder Christy Turlington eröffnete sie das Fashion Café in New York, das heute geschlossen ist.

  • Kompaktinfo
  • Claudia Schiffer (dt.)

  • Autor:
  • Ausgabe: 272 Seiten; Gebundene Ausgabe
  • Verlag: Prestel Verlag
  • ISBN-10: 3791383795
  • ISBN-13: 9783791383798
  • Durchschnittsbewertung: 5.0 5.0 von 5 Sternen 3 Review(s)
  • Fazit

    Das Buch „Claudia Schiffer“ gilt als eine Hommage an das deutsche Model. Es zeichnet ihre Geschichte von der Entdeckung in einer Düsseldorfer Diskothek bis in die letzten Jahre auf. Besonders interessant dürfte der Abschnitt in den 1990er Jahren sein, als sie zum Kreis der Big Five unter den Supermodels zählte und das bestbezahlte Werbegesicht der Branche war. Mit diesem Buch wollten die Autoren das Leben einer Frau aufzeigen, die in einer sehr schwankenden Branche ihre eigenen Weg einschlug und die sich rechtzeitig zurückzog, als ihre Karriere ihrem Höhepunkt entgegenging. Durch sorgfältig ausgewählte Aufnahmen von berühmten Fotografen wie Mario Testino, Peter Lindbergh, Steven Klein und Richard Avedon wird die Entwicklung vom schüchternen Mädchen zu einer selbstbewussten Frau sehr deutlich.

  • Preis bei Amazon
    (Marktplatz)
    59,00 EUR
    (59,00 EUR)
  • Amazonlink

Titelbild: 098-099, © Ellen von Unwerth/Trunk Archive

schreibstift

veröffentlicht von schreibstift