David LaChapelle ist ein Fotograf und Regisseur, der für seine Fotos von Prominenten und für seine Modefotografie bekannt ist. Er wurde am 11. März 1963 in Connecticut geboren und studierte unter anderem an der Scool of Visual Arts. Seine Fotografien werden von PopArt und Surrealismus beeinflusst und sprechen ihre ganz eigene Sprache.

In den 1980er Jahren arbeitete LaChapelle für Andy Warhol; seine Fotos wurden in Warhols Zeitschrift Interview-Magazine veröffentlicht. Warhol war es auch, der ihm seine erste Ausstellung ermöglichte. Die Arbeiten von David LaChapelle lassen mit ihrem Farbenreichtum ganz klar die Einflüsse von Andy Warhol erkennen.

Mit seinen Fotos will LaChapelle provozieren, häufig sind die Modelle nackt abgebildet.

David La Chapelle porträtierte bereits Whitney Houston, Avril Lavigne, Elton John, Mariah Carey, Naomi Campbell, Madonna und viele andere Größen aus dem Showgeschäft. Sein erster Dokumentarfilm „Rize“ beschäftigt sich mit einer urbanen Tanzkultur und erschien 2005.

Signierstunde in Berlin

Am Samstag, dem 28. Oktober 2017, ist es endlich soweit: David LaChapelle kommt nach Berlin und stellt seine beiden neuen Bücher Lost & Found, Part I und Good News, Part II vor. Fans können die Bücher kaufen und vom Künstler signieren lassen. Die Signierstunde ist ein Teil einer Tour von LaChapelle, der in mehreren Städten im TASCHEN Store Signierstunden gibt, darunter in Berlin, Amsterdam, Mailand, London, Paris, New York und Miami. Die Signierstunde im TASCHEN Store Berlin in der Schlüterstraße 39, 10629 Berlin findet in der Zeit von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr statt.

TrophyJetzt ein XL Buch gewinnen!
Deine Lose
0
verbleibende Tage
Beendet

David LaChapelle kommt nach Berlin und signiert exklusiv im TASCHEN Store seine neuen Bücher "Lost and Found" und "Good News".

Wir verlosen anlässlich der Signierstunde ein Exemplar von

Lost + Found

Jetzt das Buch nach Hause holen. Einfach die E-Mail-Adresse eintragen und die Chance auf einen Gewinn nutzen.

Großformatig und voll mit tollen Fotografien, ein echtes Coffee Table Book im XL Format.

Dieses Gewinnspiel ist vorbei.
close

Gewinnspiel Regeln

Mit der Gewinnspielteilnahme erklären Sie sich einverstanden, dass Vorname, Nachname und E-Mailadresse gespeichert werden. Um Missbrauch zu verhindern, speichern wir zusätzlich die IP Adresse.

Der Preis kann nur an eine Anschrift innerhalb Deutschlands versendet werden.

Bitte beachten Sie darüber hinaus das Impressum und die Datenschutzerklärung unserer Website.

Lost & Found Part I

Lost & Found Part I von David LaChapelle ist der vierte Band der auf fünf Bände ausgelegten Anthologie von David LaChapelle, zu der die bereits erschienenen Sammlungen LaChapelle Land, Hotel LaChapelle und Heaven to Hell gehören.

1: David LaChapelle. Lost + Found. Part I (Lachapelle Collection 1) - Partnerlink

1: David LaChapelle. Lost + Found. Part I (Lachapelle Collection 1) – Partnerlink

Genau wie der fünfte Band zeigt Lost & Found Part I Arbeiten des Künstlers, die noch nie zuvor in Buchform veröffentlicht wurden. Der Künstler entführt den Betrachter mit seinem neuen Werk in eine fantastische Welt, die von Apokalypse, Religion, Porno und Pop geprägt ist. Auch die Bildzitate alter Meister kommen nicht zu kurz. Viele Werke entstanden nach der Auszeit von LaChapelle im Jahr 2006, die er in einer früheren Nudistenkolonie auf Hawaii verbrachte.

Bei den Arbeiten von LaChapelle, die in diesem Buch veröffentlicht werden, nutzt der Künstler Galerien und Museen als Schauplätze. Zahlreiche Stars und andere Prominente wurden porträtiert, darunter Pamela Anderson, Kim Kardashian, Kylie Jenner und Katy Perry. Miley Cyrus ist auch dabei, sie wurde nackt dargestellt.

  • Kompaktinfo
  • 1: David LaChapelle. Lost + Found. Part I (Lachapelle Collection 1)

  • Autor:
  • Ausgabe: 278 Seiten; Gebundene Ausgabe
  • Verlag: TASCHEN Deutschland GmbH
  • ISBN-10: 3836570459
  • ISBN-13: 9783836570459
  • Durchschnittsbewertung: 0 0 Review(s)
  • Fazit

    Das Buch hat 278 Seiten, es erscheint als Hardcover-Ausgabe mit Ausklappseiten und ist mehrsprachig in Deutsch, Englisch und Französisch.

  • Preis bei Amazon
    (Marktplatz)
    49,99 EUR
    (46,98 EUR)
  • Amazonlink

Good News, Part II

Good News, Part II ist der fünfte und letzte Teil der Anthologie von David LaChapelle. Der Band präsentiert Arbeiten des Künstlers, die noch nie zuvor in Buchform veröffentlicht wurden. Genau wie im vierten Teil der Anthologie, Lost & Found, Part I, mischt der Künstler in seinen Werken Zitate aus Religion, Kunst- und Popgeschichte, aber auch Pornos zu einer fantastischen Ästhetik, die unverwechselbar ist.

David LaChapelle. Good News. Part II (Lachapelle Collection 2) - Partnerlink

David LaChapelle. Good News. Part II (Lachapelle Collection 2) – Partnerlink

So wie für LaChapelle typisch, trifft der Betrachter auch hier wieder auf opulente, grellbunte und surreale Inszenierungen. Der Künstler, der offen homosexuell lebt, greift in seinen Werken Genderfragen, Spiritualität, aber auch Konsum- und Körperfetischismus auf. Sakrales, nackte Engel und Liebende verschmelzen zu aktuellen Bildern.

Die Werke entstanden auf Hawaii, in der eigens von LaChapelle erworbenen früheren Nudistenkolonie.

  • Kompaktinfo
  • David LaChapelle. Good News. Part II (Lachapelle Collection 2)

  • Autor: David LaChapelle
  • Ausgabe: 276 Seiten; Gebundene Ausgabe
  • Verlag: TASCHEN Deutschland GmbH
  • ISBN-10: 3836570467
  • ISBN-13: 9783836570466
  • Durchschnittsbewertung: 0 0 Review(s)
  • Fazit

    Das Buch enthält Portraits von Miriam Makeba, Michael Jackson, Janet Jackson, Elizabeth Taylor und vielen anderen. Es erscheint als Hardcover-Ausgabe in einer Box und hat 276 Seiten. Es ist mehrsprachig in Deutsch, Englisch und Französisch.

  • Preis bei Amazon
    (Marktplatz)
    49,99 EUR
    (46,99 EUR)
  • Amazonlink
schreibstift

veröffentlicht von schreibstift