Viele geheimnisvolle und schöne Orte unserer Erde sind inzwischen dank Instagram und ähnlichen Social-Media-Plattformen nicht mehr wirklich geheim und leider allzu oft auch nicht mehr wirklich schön. Das heißt aber nicht, dass der fleissig Suchende nicht auch noch fündig werden kann.

Die letzten Paradiese – Edition Alexander von Humboldt 2021 - Partnerlink

Die letzten Paradiese – Edition Alexander von Humboldt 2021 - Partnerlink

Der Editionskalender „Die letzten Paradiese“ aus der Edition Alexander von Humboldt zeigt auf seinen monatlichen Seiten für das Jahr 2021, dass es noch immer sagenhafte Schönheit und unglaublich paradiesische Orte auf unserem Planeten gibt. Die großformatigen Fotografien strahlen mit einem riesigen Farbspektrum. Sattes Grün der Vegetation und wunderschöne farbige Blüten wechseln sich ab mit schroffen Felswänden, die von Schnee bedeckt dank traumhafter Sonneneinstrahlung dennoch nicht kalt wirken.

Neben Tälern und Bergen darf natürlich auch das Meer mit seinen einzigartigen Inseln nicht fehlen. Bergseen, Fjorde und faszinierende Küsten – der Kalender ist sehr abwechslungsreich. Die einzelnen Monate fühlen sich an wie eine Reise um unseren Planeten.

Keine Menschen, keine Tiere, nur Ruhe und die Schönheit der Natur. Als Betrachter kann man sich jeden Monat auf ein neues Abenteuer freuen und einlassen.

  • Kompaktinfo
  • Die letzten Paradiese – Edition Alexander von Humboldt 2021

  • Autor: Heye
  • Verlag: Heye in Athesia Kalenderverlag GmbH
  • ISBN-13: 978-3840177996
  • Fazit

    Durch die Qualität der Bilder, des Druckes und durch das große Format ist Kalender alles andere als ein einfacher Terminplaner. Es stellt vielmehr ein dekoratives Element des Raumes dar. Trotz seiner kraftvollen Bilder hat er eine beruhigende und entspannende Wirkung. Er lädt ein zum Träumen und zum Verreisen.
  • Preis bei Amazon
    (Marktplatz)
    39,99 €
    (39,99 €)
  • Amazonlink