Feuerland Spiele – offiziell auch unter dem Namen Feuerland Vertragsgesellschaft mbH bekannt – ist ein Verlag für Brettspiele.

Gegründet im Jahr 2012 von dem Spielautor und Mathematiker Uwe Rosenberg und Frank Heeren, entstand der Verlag mit Sitz in Eppstein-Bremthal eigentlich aus dem Fantasy-Brettspiel Terra Mystica. Der Erfolg des Spiels , das im Jahr 2013 mit dem Deutschen Spielepreis ausgezeichnet wurde, war wegweisend dafür, zwei Jahre später die Feuerland Vertragsgesellschaft zu gründen.

Im Augenblick kommen Jahr für Jahr zwei bis drei neue Brettspiele dazu. Bereits auf dem Markt befindliche Spiele werden durch weitere Varianten noch vielfältiger.

Interessant dürfte vor allem die Namensgebung des Verlags sein. Feuerland wurde zum ersten Mal im Jahr 1520 von Ferdinand Magellan entdeckt. Der Name geht auf ein Lagerfeuer zurück, das während der mehrtägigen Passage durch die Besatzung beobachtet wurde und das von den damaligen Ureinwohnern entzündet wurde. Bis heute steht Feuerland für ein atemberaubend schönes, abwechslungsreiches und fremdes Land, das auf den europäischen Besucher einen ganz eigenen Reiz ausübt.

Terra Mystica

Terra Mystica ist ein Spiel, bei dem der Spieler seine eigene Landschaft bebauen kann. Jeder Spieler übernimmt eins von insgesamt 14 Völkern, für das er eine Landschaft umwandelt und mit Gebäuden gestaltet. Kommen Mitspieler in die Nähe, schränkt das zwar die Ausbreitung ein, bringt aber auch Vorteile. Der Reiz von Terra Mystica entsteht aus diesem Spannungsverhältnis.

Feuerland Spiele 01 - Terra Mystica - Partnerlink

Feuerland Spiele 01 – Terra Mystica – Partnerlink

Jedes Gebäude darf aufgewertet werden, um dadurch Ressourcen zu liefern. Diese Ressourcen sind zum Beispiel Arbeiter und Priester, sie vermehren Geld und Macht des Spielers. Durch den Bau von Tempeln nimmt der Spieler Einfluss auf die Kulten Luft, Wasser, Erde und Feuer. Mit einer Festung unterstreicht er die ganz speziellen Fähigkeiten seines Volkes. Wohnhäuser sind dazu gedacht, den Bestand an Arbeitern zu vermehren.

8.3

BoardGameGeek

9.6

Brettspielbox

5.6

H@LL9000

Durch eigene Handelshäuser erhöht der Spieler seinen finanziellen Wohlstand. Den besonderen Reiz macht bei diesem Spiel die Vielzahl der Kombinationen aus. Insgesamt stehen 14 unterschiedliche Völker zur Auswahl, jedes von ihnen ist auf seine Art individuell.

  • Kompaktinfo
  • Feuerland Spiele 01 – Terra Mystica

  • Hersteller: Feuerland Spiele
  • Durchschnittsbewertung: 4.6 4.6 von 5 Sternen 41 Review(s)
  • Fazit

    Terra Mystica kam im Jahr 2012 auf den Markt, es war der erste Wurf des neu gegründeten Verlags Feuerland Spiele. Es wurde in der Vergangenheit mehrfach ausgezeichnet, der wichtigste Preis dürfte der Deutsche Spielepreis des Jahres 2013 sein.

  • Preis bei Amazon
    (Marktplatz)
    99,95
    (99,95 EUR)
  • Amazonlink

Eine erste Überarbeitung ist schon jetzt in Arbeit. Mit zwei neuen Landschaften und sechs neuen Völkern soll das Spiel noch vielfältiger und abwechslungsreicher werden. Fachleute bewerten das Spiel als ideales Strategiespiel für Vielspieler. Die Kombination aus strategischem Tiefgang und liebevoller Gestaltung macht es zu einer Beschäftigung für lange Abende. Für Einsteiger kann die Entscheidungsfindung schwierig sein, mit zunehmender Erfahrung gewinnt man aber Freude an der Vielfalt. Durch die 14 verschiedenen Phantasievölker ist ein hoher Anreiz zur Wiederholung gegeben.

Arler Erde

Das Spiel Arler Erde entführt den Teilnehmer nach Ostfriesland. Über neun Runden – die Halbjahre – muss jeder Spieler die Phasen „Geruhsame Zeit“, „Bestandsaufnahme“ und „Arbeitszeit“ durchlaufen. In der Geruhsamen Zeit werden Arbeiter auf das Monatsfeld des jeweiligen Halbjahres gesetzt. In der Arbeitszeit stellen alle Spieler einen Arbeiter auf ein Aktionsfeld des Halbjahres und führen die dort genannte Aktion sofort aus.

Feuerland Spiele 04 - Arler Erde - Partnerlink

Feuerland Spiele 04 – Arler Erde – Partnerlink

Für die Aktionen erhält man Waren wie Holz, Lehm oder Tiere, Getreide und Wolle. Die Menge hängt von der jeweiligen Aktion ab. Diese Waren benötigt man, um ein Gebäude oder Ställe für die Tierzucht zu kaufen. Auch Geräte und Fuhrwerke lassen sich kaufen. Alle gekauften Äcker, Ställe, Gebäude und Tiere müssen auf dem Heimatplan des Spielers untergebracht werden.

8.2

BoardGameGeek

19

Brettspiele-Report

5.8

H@LL9000

Am Anfang gibt es nur zwei freie Plätze, wer die Aktionen Deichvogt oder Deichbauer ausführt, verschiebt Deiche zum Meer und bekommt dadurch weitere freie Plätze. Die Bestandsaufnahme beginnt, wenn beide Spieler ihre Arbeiter eingesetzt haben. Bei der Bestandsaufnahme werden die gekauften Fuhrwerke geleert. Im Winter bekommt man dafür Schafs- oder Kuhmilch mit Getreide und Holz.

Im Sommer gibt es Jungtiere oder Schafwolle. Nach dem neunten Halbjahr wird die Schlussbewertung durchgeführt. Dabei werden alle Punkte aus Kleidung und Baustoffen, aus Geräten und Fuhrwerken zusammengezählt. Auch für den Heimatplan gibt es Punkte. Sofern noch Moore und Watt vorhanden sind, entsteht ein Punktabzug. Am Ende gewinnt der Spieler, der die meisten Punkte gesammelt hat.

  • Kompaktinfo
  • Feuerland Spiele 04 – Arler Erde

  • Hersteller: Feuerland Spiele
  • Durchschnittsbewertung: 4.9 4.9 von 5 Sternen 13 Review(s)
  • Fazit

    Ein schöner Rückblick auf die Zeit um 1800. Eine Ode an die Heimat. Unterhaltsam und empfehlenswert.

  • Preis bei Amazon
    (Marktplatz)
    64,90
    (64,90 EUR)
  • Amazonlink

Ein Fest für Odin

Beim Spiel Ein Fest für Odin steht eine stolze Wikingerfamilie im Mittelpunkt. Ihr Ziel ist es, Besitz aufzubauen, Ländereien zu horten und die gesamte Familie zu einem großen Essen einzuladen.

Feuerland Spiele 08 - Ein Fest für Odin - Partnerlink

Feuerland Spiele 08 – Ein Fest für Odin – Partnerlink

Das Spiel fällt zunächst durch sein umfangreiches Zubehör auf. Das Spielbrett hat 61 Aktionsfelder, jeder Spieler erhält seinen eigenen Heimatplan mit einem Platz für Geld oder andere Prämien. Hinzu kommen Anlageplätze für Boote, eine Festtafel und Ställe für das Vieh. Häuser und Scheunen werfen als Teile bereitgelegt, die Schiffe werden vorbereiten, die Waffenkarten und Jobkarten müssen gemischt werden. Hinzu kommen noch verschiedene andere Utensilien, die in einem Wikingerhaushalt nicht fehlen dürfen.

Gespielt wird über sieben Runden mit jeweils 12 Phasen. Zuerst geht pro Spieler ein Wikinger von seiner Festtafel auf den Thingplatz. An dem so frei gewordenen Platz lässt sich ablesen, ob eine Ernte zu erwarten ist. In Phase vier werden neue Waffenkarten verteilt und zu den vorhandenen Waffen gelegt. In der fünften Phase werden die Aktionsfelder bearbeitet, dabei müssen am Ende alle Wikinger eingesetzt sein. Das Spielbrett ist also mit einer großen Menge von Aktionsfeldern und mit vielen Wikingern versehen.

8.3

BoardGameGeek

9.6

Brettspielbox

4.7

H@LL9000

Typische Aktionen bestehen zum Beispiel darin, Holz und Steine in Häuser zu verwandeln, um dadurch Prämien zu bekommen. Auch Boote können gebaut werden, um sie dann für andere Aktionen zu nutzen. Felder, die Waffen benötigen, sind eine besondere Überraschung. In der siebten Phase wird das Einkommen an jeden Spieler verteilt, in Phase acht dürfen sich die Tiere vermehren. In Phase neun steht das Essen an. In der zehnten Phase werden Prämien verteilt, in der 12. und letzten Phase gehen die Wikinger wieder an die Spieler zurück. Danach beginnt die nächste Runde mit der Phase eins. Nach der siebten Runde werden die Punkte zusammengezählt. Sieger ist der Spieler mit der höchsten Punktzahl.

  • Kompaktinfo
  • Feuerland Spiele 08 – Ein Fest für Odin

  • Hersteller: Feuerland Spiele
  • Durchschnittsbewertung: 4.9 4.9 von 5 Sternen 14 Review(s)
  • Fazit

    Hier wird Kiloweise Spielmaterial vorgelegt und es zeigt sich wieder, dass man mit den Rosenberg Spielen nichts falsch machen kann. Tolle Unterhaltung!

  • Preis bei Amazon
    (Marktplatz)
    58,29 EUR
    (57,48 EUR)
  • Amazonlink
schreibstift

veröffentlicht von schreibstift

Eine Nachricht hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.