VERSTÖREND UNBEQUEM

In der Medizin dient ein sogenannter »Field Test« (Gesichtsfeldtest) der Einschätzung des peripheren Sehvermögens und überprüft, wie klar Menschen ihr jeweiliges Umfeld wahrnehmen. Die Fotokünstlerin Jackie Nickerson (*1960) macht sich diese Bezeichnung zu eigen und hinterfragt für ihr Projekt Field Test ebenfalls Blickwinkel und Weitsicht der Menschen.

Field Test - Partnerlink

Field Test - Partnerlink

Die Themen, die uns in ihren Fotoskulpturen begegnen sind allgegenwärtig: Globalisierung, Technik und Medizin, Kommerzialisierung, Massenproduktion, Umweltverschmutzung, Migration, Digitalisierung, Fake News und nicht zuletzt auch der Umgang mit COVID-19. Eingebettet in Macht-, Wirtschafts- und Überwachungssysteme, die oft außerhalb unseres Wissens und unserer Kontrolle liegen, werden Einzelpersonen als Verbraucher degradiert und als Ware gehandelt. Menschen als Spielball äußerer Kräfte, hypervernetzt – jedoch zunehmend isoliert und entmündigt.

Nickersons künstlerische Annährung ist geprägt durch visuelle Entfremdung. Losgelöst von Geschlecht, Alter, sozialem Status oder Persönlichkeitsmerkmalen hüllt sie für Field Test Menschen etwa in Verpackungsfolien, Netze, Schnüre, Kartonagen oder Kunststoffe. Diese vornehmlich funktionellen Materialien dienen als Ausgangspunkt für die Fragestellung nach der Sinnhaftigkeit: Werden Individuen durch sie geschützt oder isoliert? Rekonstruiert oder zerlegt? Abgeschirmt oder vernichtet? Insbesondere die verschiedenen Kunststoffe verkörpern sinnbildlich das, was auch die äußeren Einflüsse vermögen: Sie sind allgegenwärtig, verführerisch, anpassungsfähig und äußerst nützlich, aber auch heimtückisch, zerstörerisch und umweltschädlich.


Nickersons Skulpturen spielen mit der Chronik des Bewusstseins unserer Generation. Die Künstlerin visualisiert ein kollektives Trauma im Zeitalter ständiger Optimierung und droht mit dem Erstickungstod des Individuums. Verstörend und unbequem muten ihre Arbeiten wie Bilder einer unabwendbaren Zukunft an, die uns bereits heute als Vorboten erreichen.

Die in Amerika geborene britische Künstlerin arbeitete bereits erfolgreich in verschiedenen fotografischen Disziplinen. Field Test ist ihr viertes Künstlerbuch und eine weitere Ausarbeitung des langfristigen Interesses an der Wechselbeziehung von Mensch und Umwelt.

  • Kompaktinfo
  • Field Test

  • Autor: Jackie Nickerson
  • Ausgabe: 1. Edition (1. Oktober 2020)
  • Verlag: Kerber Verlag
  • ISBN-13: 978-3735607348
  • Fazit

    Jackie Nickerson hinterfragt die Lebensumstände der Menschen dieser Welt und zeichnet eine Chronik des Bewusstseins unserer Generation. Ihre eindrücklichen Fotoskulpturen zerlegen und rekonstruieren, schützen und vernichten das Individuum.
  • Preis bei Amazon
    (Marktplatz)
    35,00 €
    (35,00 €)
  • Amazonlink