Einst Meilenstein des DDR-Kinderfernsehens ist schon länger nichts mehr von Frau Puppendoktor Pille zu hören gewesen.

"Habt Ihr Kummer oder Sorgen, dann schreibt gleich morgen an Frau Puppendoktor Pille mit der großen, klugen Brille …" tönte es damals einmal wöchentlich im Abendgruß.

Doch wo ist sie hin, die Doktorin? Durchgebrannt mit einem Landarzt?

Nein keineswegs.

Auf http://www.puppendoktor-pille.de/ heißt es:

Dennoch ist Frau Puppendoktor Pille nicht gestorben. Im Gegenteil. Schon ab 1970 – parallel zum Abendgruß im Fernsehen – trat Urte Blankenstein verkleidet mit Kittel, Perücke und großer Brille auch "live" in Kindergärten, Schulen, Theatern, Kulturhäusern, auf Freilichtbühnen und bei diversen Veranstaltungen in der ganzen DDR auf. Sie durfte ihr beliebtes Angebot sogar exportieren und war Gast bei Kinderferienprogrammen in der BRD.

Aus dieser Erfahrung entwickelte Urte Blankenstein nach der Wende eigene, neue und kurzweilige Kinderunterhaltungsprogramme. Sie sind reich an Musik, Liedern, Spielen, Mitmachaktionen und vor allem lebendig und voller Spaß. Diese Programme werden in ganz Ostdeutschland gerne nachgefragt. Sie begeistern Scharen von Kindern und natürlich ihre Eltern und Großeltern, die Frau Puppendoktor Pille noch aus eigenen Kindertagen aus dem Fernsehen kennen.

Es gibt Sie scheinbar nochimmer. Und man kann Sie bestellen. Kein Witz. Man kann Frau Puppendoktor Pille bestellen!

Klingt aber besser, als es dann teilweise aussieht. Auftritte im Fiat Autohaus sind kulturell leider nicht gerade das, was man der Puppenärztin wünschen würde.

Ihrem Lebenslauf nach war die Schauspielerin Urte Blankenstein ab 1991 als freiberufliche Unterhaltungskünstlerin in den alten Bundesländern, u.a. im Familienpark der Stadt Villingen-Schwenningen, tätig. Beim Symphonischen Orchester Berlin hatte Sie Auftritte als Sprecherin. Sie betreute 2004 die Berliner Fußballfans in der Rolle der Mannschaftsärztin beim Turnier der Fanclubs des 1. FC Union Berlin.

So … fertig … demnächst suche ich Schnatterinchen, die lustige kleine Ente mit ihrem Koboldfreund.

schreibstift

veröffentlicht von schreibstift

Eine Nachricht hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.