Die Zutaten sind Ende Sommer bis Winteranfang in fast jedem Supermarkt zu bekommen. Für ein traditionell deutsches Menü eine passende Vorspeise.

Man braucht für 4 Personen:

Knack Frisch

Zack die Birne.

MengeZutat
1Packung Feldsalat
2Birnen
Walnüsse, natur
gewürfelten Schinken o. Speck
2 ELbraunen Zucker
1-2 ELButter
Öl, Himbeeressig, Honig, Salz, Pfeffer fürs Dressing

So geht´s:

  1. Feldsalat nach dem Waschen auf dem Teller anrichten
  2. Walnüsse mit braunem Zucker in einer kleinen Pfanne kandieren, auf Alufolie oder Backpapier voneinander getrennt abkühlen lassen
  3. Dressing zusammenmixen, bereitstellen (erst kurz vor dem Servieren darübergeben, sonst wird der Feldsalat matschig!)
  4. Birnen waschen, Spalten schneiden, in einer Pfanne in Butter braten, bis die Spalten eine goldig braune Farbe haben, auf dem Feldsalat anrichten
  5. Walnüsse auf den Teller legen
  6. in der Pfanne von den kandierten Walnüssen den Speck kurz anrösten, über den Salat geben
  7. Dressing darüber, fertig

schreiberling

veröffentlicht von schreiberling

Ein Kommentar

  1. schreiberling

    […] Für ein “Berliner Menü” kann ich nur als Vorspeise einen “Feldsalat mit Birnen” und als Nachspeise “Berliner Luft mit Himbeersorbet” empfehlen! Und wenn es […]

Eine Nachricht hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.