Fragt man Menschen verschiedenen Alters nach ihren Spielzeugen, so taucht in aller Regel auch die Marke Lego auf. Schon seit 1949 begeistert das Dänische Spielzeug jung und alt gleichermaßen mit seinen immer gleichen und passenden Bausteinen. Diese überzeugen durch immensen Spielspaß und dank der hervorragenden Qualität ist es ein Spielzeug, das von Generation zu Generation weitervererbt werden kann und wird.

Erhält man eine große gemischte Tüte der bunten Steine, so kann man diese ganz einfach in der Waschmaschine reinigen. Die meisten Steine sind dann von Neuen nicht mehr zu unterscheiden.



Es gibt inzwischen viele spannende Lego Parks und Museen. Auch in einigen Hotellobbys oder Shopping Centern finden sich Lego Modelle. Mit zwei sehr unterhaltsamen Animationsfilmen hat es Lego sogar auf die Kinoleinwand geschafft.

Neben der Verwendung als Spielzeug sind die teilweise sehr umfangreichen Sets auch ein beliebtes Sammelobjekt. Viele Sets sind nach einigen Jahren mehr wert, als sie es beim Einkaufen waren.

Dies gilt nicht etwa nur für unbespielte und verpackte Sets, sondern auch bespielte Lego-Sammlungen lassen sich später gut wieder verkaufen.

Wenn man sich überlegt, dass die meisten Spielzeuge nach einigen Wochen kaputt gehen, beim Sperrmüll ausgemustert werden oder im besten Fall für wenige Euros auf dem Trödelmarkt den Besitzer wechseln, dann ist Lego hier schon etwas ganz Besonderes.

Dank Lego Duplo, also den etwas größeren Steinen, ist Lego selbst für die Kleinsten verfügbar. So fängt man also in jungen Jahren mit dem Bauen an und kann dann bis ins späte Alter nicht mehr damit aufhören.

Die Serien

Lego bedient mit den verschiedenen Serien unterschiedliche Interessen und ist längst kein reines "Jungen-Spielzeug" mehr. Es gibt neben Lego Classic auch Lego Friends, Lego Star Wars, Lego Nexo Knights, Lego Mindstorms und vieles mehr. Eine ganz besondere Serie ist Lego Creator. Anders als bei den phantasievollen Reihen wie Lego Ninjago oder Lego Bionicle geht es hier darum, die Realität möglichst detailgetreu abzubilden. Es gibt sehr viele verschiedene Fahrzeuge und Gebäude. Auch Tiere sind in dieser Reihe vertreten. Ganz egal, ob man ein Containerschiff, Big Ben, ein Wohnmobil Campingplatz Setting oder einen alten VW Käfer bauen möchte, bei Lego Creator ist so ziemlich alles vertreten.

Eine besondere Untergruppe in der Reihe bilden die sogenannten 3 in 1 Sets. In diesen Paketen finden sich Steine, aus denen man drei unterschiedliche Objekte bauen kann. Es gibt dabei ein Hauptobjekt und zwei weitere Möglichkeiten. So wird aus dem Truck schon mal schnell ein Sportwagen und aus Tyrannosaurus Rex ein Flugsaurier.

Darüber hinaus gibt es eine Lego Creator Expert Serie, die man seit einigen Jahren kaufen kann. Hier findet man eine Menge ungewöhnlicher und genialer Ideen und es braucht etwas mehr Geschick, um die Modelle aufzubauen. Mit der nötigen Geduld ist es aber für jeden möglich, auch diese Sets zusammen zu basteln. Große bekannte Bauwerke wie die Oper von Sydney, die Tower Bridge und der Volkswagen T1 Campingbus warten darauf, von den Lego Liebhabern zusammengebaut zu werden.

Vor zehn Jahren, also 2007, wurde die Lego Creator Expert Serie "Bauen mit Modulen" ins Leben gerufen. Ein Gebäude nach dem anderen eroberte erfolgreich den Markt. Jedes dieser Gebäude passt von der Größe, vom Stil und vom gesamten Aussehen perfekt zu den anderen. Die einzelnen Häuser werden mittels Lego Technic Pins zusammengehalten. So entsteht über die Zeit eine wunderbare Legostadt – der Traum eines jeden LEGO Fans. Jeweils über 2000 Steine warten darauf verbaut zu werden. Hier einmal eine Liste der bisher erhältlichen Module:

Lego 10182 Cafe´ Corner
Lego 10185 Green Grocer
Lego 10190 Market Street
Lego 10197 Feuerwache
Lego 10211 Großes Kaufhaus
Lego 10218 Zoohandlung
Lego 10224 Rathaus
Lego 10232 Palace Cinema
Lego 10243 Pariser Restaurant
Lego 10246 Detektivbüro
Lego 10251 Steine-Bank
Lego 10255 Stadtleben

Lego Creator Expert Serie "Bauen mit Modulen"

Zum 10 jährigen Geburtstag der Reihe hat sich Lego besonders ins Zeug gelegt. Mit dem Set 10255 Stadtleben ist ein 4002 Teile starkes Supermodul entstanden, bei dem man im Prinzip drei Häuser gleichzeitig erhält. Hier ist mehrere Tage Bauspaß garantiert. Auch wenn die Lego Creator Expert Serie "Bauen mit Modulen" von den Lego Designern und der Community als "Spielzeug für Erwachsene" bezeichnet wird, begeistert sie dennoch auch die jüngeren Meisterbauer. Was gibt es Schöneres, als zusammen mit den Eltern an einem solchen Modell zu arbeiten. Gerade die liebevollen Details, wie z. B. die fantasievolle Inneneinrichtung, begeistern auch die Kinder, denn so ein Haus wirkt doch viel lebendiger, als wenn die Räume leer bleiben.

Das Pariser Restaurant

Ein sehr schönes Thema behandelt das Pariser Restaurant. Jeder kennt die Stadt der Liebe, die Stadt der Sehnsucht, die Stadt an der Seine. Sie lockt mit ihren Bars und Clubs, mit Festivals und Konzerten, mit ihren historischen Sehenswürdigkeiten und einem einzigartigen Lebensgefühl. Die verliebten Paare spazieren entlang des Flusses hin zum Eiffelturm, besuchen den Louvre und die Kathedrale Notre-Dame. Sie verweilen auf der Treppe der Basilika Sacré-Coeur und genießen dort an lauen Sommerabenden die Darbietung der Straßenmusiker. Die Katakomben, Versailles und nicht zu vergessen das Centre Pompidou, all diese Sehenswürdigkeit locken in die beeindruckende französische Metropole.

Doch wer wandert, muss auch rasten und wo möchte man dann lieber einkehren, als in den Restaurants Frankreichs. Gerade in Paris ist der Besuch eines Restaurants nicht etwa nur ein notwendiger Teil des Tagesablaufs, sondern vielmehr ein absolutes Highlight des Urlaubs. Es geht den Franzosen dabei nicht ums Überleben, denn Essen ist Leben und Lebenskultur.

Besonders schön sind große Dachterrassen wie die des Printemps Kaufhauses. Gemütlich bei einem guten Essen mit Blick über die Stadt den Tag ausklingen zu lassen ist der perfekte Abschluss einer jeden Paris Erfahrung.Der Tag beginnt mit dem "petit déjeuner", einem kleinen Frühstück. Das Croissant hat inzwischen die gesamte Welt erobert. Es gibt kaum jemanden, der dieses Gebäck nicht kennt. Ein kleiner schwarzer und starker Kaffee bildet die perfekte Ergänzung.

Das "déjeuner", also das Mittagessen, dauert dann schon länger und ist umfangreicher. Eine Bouillabaisse oder ein Coq au Vin, vielleicht noch eine Crème Brûlée oder ein Crêpes Suzette? Wem läuft da nicht das Wasser im Mund zusammen.

Am Abend gibt es dann das "diner", welches in aller Ruhe, vielleicht mit einem guten Wein, zu sich genommen wird. Man sitzt auf der Terrasse, unterhält sich mit guten Freunden und genießt die Pariser Luft.

Lego Creator 10243 Pariser Restaurant - Partnerlink

Lego Creator 10243 Pariser Restaurant - Partnerlink

Das LEGO-Set 10243 Pariser Restaurant besteht aus 2469 Teilen, aus denen ein liebevoll gestaltetes und extrem detailreiches Gebäude entsteht. Die drei Etagen beinhalten alles, was man sich unter einem Pariser Restaurant vorstellt. Es gibt die besagten Terrassen sowohl auf der Bodenebene als auch in der ersten Etage mit Überblick über die Lego Stadt.

Das Chez Albert begrüßt uns mit seinem Eingangsschild und kurz danach erwartet uns auch schon die Speisekarte des Restaurants. Ein Mädchen erscheint mit ihrem knallroten Motorroller. Auf der Terrasse scheint es gerade Frühstück zu geben, denn ein Croissant liegt auf dem Tisch. Blumen und anderes Grün laden zum Verweilen auf der Parkbank außerhalb des Restaurants ein. Im Inneren sitzt ein Pärchen, verliebt, wie in Paris nicht anders zu erwarten. Mit einem Ring in der Hand macht der junge Mann seiner Freundin einen Heiratsantrag, während der Kellner mit einer weiteren Flasche Wein herbei eilt. Der Gastraum ist mit Vorhängen, einem Bild und einem großen Weinregal gestaltet. In der Küche werkelt währenddessen der Koch und zerlegt mit einem großen Messer einen riesigen Truthahn.

Wie detailgetreu die Lego Modelle sind, ist in dieser Küche gut zu erkennen. In den Schubladen finden sich Pfannen, auf der Arbeitsplatte steht das Geschirr, an der Wand hängen die Messer und eine Teigrolle und im Vorratsschrank liegen versteckt einige Stücken Käse. Die Uhr an der Wand tickt vor sich hin und der Koch beeilt sich, denn die Gäste warten auf ihr Essen. Aus der Küche kommt man über einen Hinterausgang auf den Hinterhof, auf dem sich eine Mülltonne, ein größerer Müllcontainer und – wie könnte es in der Großstadt anders sein – eine Ratte befinden. Auch hier wachsen Ranken mit Blüten an der Hauswand hoch und vervollständigen das grüne Gesamtbild.

Die zweite Etage lässt sich sehr einfach abnehmen und aufsetzen, da sie zwar haltbar, aber dennoch nur leicht auf der ersten Etage befestigt ist. Dieses Prinzip ist bei allen Gebäuden der "Bauen mit Modulen" Serie zu finden. Es wäre auch zu schade, wenn man das Innenleben nur beim Aufbauen sehen dürfte.

Im Pariser Restaurant erreicht man über eine Treppe dann die höher liegende Terrasse. Diese wird von einem Geländer mit Lampen und weiteren Blumen geziert. In der gleichen Etage gibt es auch eine kleine Wohnung, die über zwei Balkons und mehrere Fenster verfügt. Obwohl über einem Restaurant gelegen, hat diese Wohnung auch eine Einbauküche. Das Bett nimmt einen großen Teil des Raumes ein, ist aber hochklappbar. Praktisch. Ein großer Designer Sessel steht an einem kleinen Tisch vor einem wunderbaren Kamin. Das Feuer brennt bereits und einem gemütlichen Abend steht so nichts mehr im Wege.

Eine weitere Treppe führt in die Dachetage, in der ein Künstler seine Werke erstellt. Das aufklappbare Dach gibt einen Einblick in das Leben dieses Kreativen. Ein Ofen beheizt das Studio und zwei Bilder, die in ihrer eckigen Lego Art sehr an die Werke von Piet Mondrian erinnern, sind bereits fertig. Gekrönt wird das Haus durch seine Schornsteine und wunderbar verzierte Fenster. Auch hier finden sich wieder sehr viele Details, an denen man gut erkennen kann, was den besonderen Charme dieser Serie ausmacht.

Das Pariser Restaurant passt von seiner gesamten Gestaltung hervorragend in das Gesamtbild dieser Serie. Die Fassade hat dabei jedoch durch die verschiedenen Ornamente und die liebevolle Begrünung ein ganz besonderes Aussehen. Während die ersten Module der Serie noch nackte Räume und gar keine Inneneinrichtung hatten, macht gerade die Gestaltung der Räume einen wichtigen Teil des Charmes dieses Modells aus. Details auf den Bausteinen, wie zum Beispiel auf dem Eingangsschild, sind aufgedruckt und müssen nicht wie sonst mit Aufklebern aufgebracht werden. Dies trägt positiv zur Gesamtqualität des Bauwerkes bei. Wer sich für ungewöhnliche Bautechniken interessiert, ist hier ebenfalls richtig, allein der Aufbau des Daches ist schon sehenswert.

Wer sich an dieses Bauwerk wagt, wird sicher nicht enttäuscht. Stunde um Stunde entsteht Etage für Etage und während das Haus wächst, wächst auch das Leben in diesem Restaurant. Es gibt in jedem Bauschritt Neues zu entdecken und es fällt schwer, mit dem Bauern zu pausieren. Das Modul gehört der Expert Serie an und auf der Packung ist eine 16+ zu lesen, was aber nicht davon abhalten sollte, dieses wunderschöne Modell auch mit jüngeren Baumeistern in Angriff zu nehmen. Gemeinsam stellt der Aufbau kein Problem dar und viele Abschnitte sind auch von 5-Jährigen zu bewältigen. Der große Karton beinhaltet viele Tüten, die wie immer nummeriert sind. Drei Bauanleitungshefte stellen die einzelnen Schritte detailliert dar, so dass der Aufbau an keiner Stelle unklar und rätselhaft wird. Selbst routinierte Lego Experten werden für den Bau des Pariser Restaurants wahrscheinlich mehrere Tage benötigen. Es ist ohnehin sinnvoll, den Aufbau dieses schönen Sets zu genießen und langsam die besonderen Eigenschaften zu erkunden.

  • Kompaktinfo
  • Lego Creator 10243 Pariser Restaurant

  • Hersteller: LEGO®
  • Durchschnittsbewertung: 5.0 5.0 von 5 Sternen 11 Review(s)
  • Fazit


    Das LEGO-Set 10243 Pariser Restaurant ist ohne jede Einschränkung zu empfehlen, denn es verspricht stundenlangen Aufbau- und Spielspaß. Die Detailverliebtheit und die große Kreativität der Lego Designer haben hier ein ganz besonderes Modell entstehen lassen. Dieses Modul trägt entscheidend zum Erfolg und der Weiterentwicklung der Serie "Bauen mit Modulen" bei.

  • Preis bei Amazon
    (Marktplatz)
    167,89 EUR
    (EUR )
  • Amazonlink

veröffentlicht vonschreibstift