Wenn es mal schnell gehen muss und trotzdem lecker sein soll: Spaghetti einfach statt mit einer Soße mal mit Ziegenfrischkäse anrichten. Geht schnell, ist super günstig und mit Tomaten und frischen Basilikum der Knaller.

Spaghetti mit Ziegenfrischkäse

Man braucht für 2 Personen:

  • 300 g Spaghetti (oder jede andere Nudelsorte)
  • 1/2 Becher Ziegenfrischkäse natur (gibt es sogar bei Lidl)
  • 1 Schale Cherrytomaten
  • 10 Basilikumblätter
  • schwarzer Pfeffer, Salz
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Olivenöl

 

So einfach geht´s:

  1. Spaghetti nach Anleitung in Salzwasser kochen
  2. in der Zwischenzeit die Tomaten waschen und halbieren (oder vierteln, je nach Größe und Geschmack), Basilikum in feine Streifen schneiden
  3. Tomaten mit etwas Olivenöl, Salz und Zucker in einer großen Pfanne kurz anbraten, vom Herd nehmen
  4. Spaghetti in ein Sieb abgießen, in die Pfanne zu den Tomaten geben, mit dem Ziegenfrischkäse, Basilikum und schwarzem Pfeffer vermischen, fertig
schreiberling

veröffentlicht von schreiberling

Eine Nachricht hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.