Blog-Marketing ad by hallimash

Die Preise für Energie steigen von Jahr zu Jahr und es heißt, auf dem Laufenden zu bleiben. Bei jedem Handytarif oder jedem DSL-Vertrag sehen die meisten Nutzer dreifach hin. Regelmäßig wird geprüft, ob es nicht zwischenzeitlich bessere Angebote gibt. Mit dieser Einstellung sollte jeder auch seinen Stromvertrag begutachten, denn ein Wechsel ist Euer gutes Recht und unglaublich einfach.

Da der potentielle neue Stromanbieter ein großes Interesse am Wechsel hat, übernimmt er für Euch alle Formalitäten. Anders als beim Wechsel des DSL-Anschlusses ist die Umstellung für Euch als Verbraucher gar nicht zu bemerken. Es kommt zu keinerlei Unterbrechung der Stromversorgung. Einzig beim Bezahlen fällt auf, dass mehr Geld im eigenen Portemonnaie zurückbleibt.

Wie bei anderen Verträgen gibt es allerdings auch beim Strom eine Vielzahl von Anbietern. Den günstigsten Tarif ausfindig zu machen, ist ohne Hilfe nicht ganz einfach. Hier springt strom-vertrag.de in die Bresche. Auf der Webseite findet man einen praktischen Stromvergleichsrechner, mit dessen Assistenz man einfach und schnell zum neuen Stromvertrag und damit zu entsprechenden Ersparnissen gelangt. Durch seine Unabhängigkeit kann strom-vertrag.de objektiv vergleichen. Den Nutzern steht eine Datenbank von rund 400 Anbietern und über 9.000 Tarifen zur Verfügung.

Im Anbieterverzeichnis können die Nutzer der Plattform die einzelnen Stromversorger bewerten, so dass man nicht die Katze im Sack kauft. Zusätzlich stellt die Webseite einige Stromspartipps zur Verfügung, um weiteres Einsparpotential aufzuzeigen.

Der Vergleich ist selbstverständlich kostenlos. Also, auf geht’s! Spart bis zu 300 Euro im Jahr.

schreibstift

veröffentlicht von schreibstift

Eine Nachricht hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.