[Trigami-Review]

Lange, lange ist es her, da hatte ich auf meinem Amiga einen Tracker laufen. Protracker glaube ich. Ein schön einfaches Stück Software. Einen Synthie dran und gut.

Die ganzen neuen Programme habe ich mir nie so richtig angesehen und eigentlich habe ich auch nie mit Samples gearbeitet, sondern immer selbst die Instrumente gespielt. Nichts desto trotz dachte ich sofort: "Ja, cool, lass mich loslegen", als ich heute vom Remix-Deluxe Wettbewerb von Maxi King gehört habe.

Um was geht es?

Viele von Euch kennen bestimmt die Maxi King Werbung. Auf remix-deluxe.de findet derzeit ein Remix-Gewinnspiel statt, bei dem Ihr das Video neu auflegt.

Remix Deluxe

Remix Deluxe

Euch stehen dafür diverse Tonspuren und Tonschnipsel zur Verfügung. Diese sollt Ihr nach Eurem Geschmack arrangieren. Unter den Samples finden sich diverse Instrumente, aber auch eine Menge Sprechgesangparts. Von Bluesgitarren bis Herbstpianos, von hartem Männergesang bis hin zu zarten Frauenstimmen ist alles vertreten.

Wenn man dann mit seinem Song fertig ist, kann man noch ein passendes Video zurechtschneiden. Fertig! Eine neue Werbung ist geboren. Euer komplettes Werk kommt dann in die Charts und kann von anderen Usern bewertet werden. Auch Ihr könnt Euch die Experimente der anderen anhören und Euer Voting abgeben. Zum Einsatz kommt ein einfaches 5 Sterne Ranking System.

Das Ganze ist ein Gewinnspiel. Der Gewinnerclip gewinnt eine Reise für 2 Personen nach Miami plus 1000 Euro Partygeld. Klingt gut, oder? Es gibt dann noch ein paar Ghettoblaster und ne Menge T-Shirts zu gewinnen.

Natürlich habe auch ich einen Clip gebastelt und möchte Euch diesen auf keinen Fall vorenthalten. Ich hoffe, er gefällt. Falls dem so ist: Nicht das Voting vergessen! Ich schreibe dann aus Florida. 🙂

The King is Back

Wie Ihr an dem Link oben erkennen könnt, ist das Einbetten der Videos in die eigene Webseite nicht möglich. Ein echtes Manko wie ich finde. Wäre doch schöner, wenn die Teilnehmer Ihre Songs auch auf ihren Blogs und anderen Webseiten präsentieren könnten.

Alles in allem aber eine spassige Aktion!

schreibstift

veröffentlicht von schreibstift

3 Kommentare

  1. schreibstift

    Hi!

    Kannst Du mir sagen, wie man den Link zum eigenen Remix auf die Webseite stellt? Ich habe auch eine Trigami-review gemacht (http://www.uiuiuiuiuiuiui.de/?p=2089) und würde gerne zu meinen drei Remixen linken.

  2. schreibstift

    Hey Manuel,

    Ich habe mir das Video einfach selbst als eMail geschickt. Den Links aus der Mail habe ich dann in den Artikel kopiert. Fertig.

    … ich sach ja, is blöd das es keine Funktion zum einbetten gibt.

  3. schreibstift

    COOOOLLLLL gemacht !!!!!!
    Wenn alles so locker wäre, gäbe es halb sovviel Elend.
    "Maxi King", sehr lecker.
    Von Klein+Groß wird`s gern vertilgt!
    :~) Jacky :~)

Eine Nachricht hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.