1. The Future of Food
  2. Du bist, was du isst
  3. Food, Inc. - Was essen wir wirklich?
  4. Good Food, Bad Food
  5. Unser täglich Brot
  6. We Feed the World - Essen global
  7. Monsanto - Mit Gift und Genen
  8. Ware Tier
  9. Unser täglich Gift
  10. David gegen Monsanto

Tag für Tag wird in Wien genau so viel Brot vernichtet wie Graz verbraucht. Ein sehr trauriges Bild, festgehalten in der Dokumentation "We Feed the World".

Auf rund 350.000 Hektar vor allem in Lateinamerika werden Sojabohnen für die österreichische Viehwirtschaft angebaut, daneben hungert ein Viertel der einheimischen Bevölkerung. Unglaublich, und doch die Realität.

Jede Europäerin und jeder Europäer essen jährlich zehn Kilogramm künstlich bewässertes Treibhausgemüse aus Südspanien, wo deswegen die Wasserreserven knapp werden.

Fakten die dazu führen, dass man beim nächsten Einkauf etwas genauer auf das Herkunftsland schaut.

We Feed the World - Essen global - Partnerlink

We Feed the World – Essen global – Partnerlink

  • Kompaktinfo
  • We Feed the World – Essen global

  • Ausgabe: DVD
  • Produzenten: DCM (Vertrieb Universum Film)
  • Spieldauer: 96 Minuten
  • Durchschnittsbewertung: 4.5 4.5 von 5 Sternen 95 Review(s)
  • Fazit

    Mit “We Feed the World – Essen Global” hat sich Erwin Wagenhofer auf die Spur unserer Lebensmittel gemacht. Sie hat ihn nach Frankreich, Spanien, Rumänien, Brasilien und zurück nach Österreich geführt. Roter Faden ist ein Interview mit Jean Ziegler, UN-Sonderberichterstatter für das Recht auf Nahrung.

  • Preis bei Amazon
    (Marktplatz)
    9,99 EUR
    (5,38 EUR)
  • Amazonlink

schreibstift

veröffentlicht von schreibstift

Eine Nachricht hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.