Vom 01. bis 03. Oktober präsentiert dtp young entertainment ihre Neuheiten und Klassiker rund um das Thema Tier auf der „modell-hobby-spiel“ in Leipzig. Unter der fachmännischen Betreuung des „Total verSPIELt“-Teams in Halle 2/Stand M53 erlebt die ganze Familie jede Menge ‚tierischen‘ Spielspaß.

Die Premiere des Messekonzepts „Total verSPIELt“ auf der „modell-hobby-spiel“ steht für spannende und lehrreiche digitale Unterhaltung. Dabei wird vor allem die Beratung der Standbesucher durch Pädagogen und geschultes Personal großgeschrieben. Schließlich wären sich viele Eltern gar nicht bewusst, wie sinnvoll das Lernen und Spielen an Konsolen sein kann – so Stefan Michaelis und Udo Schmitz, die leitenden Medienexperten des „Total verSPIELt“-Teams und ehemaligen Mitglieder der „Gamescom Games Convention Family“. Diese haben es sich auf die Fahne geschrieben, zu beweisen, dass graue Theorie auch im Mantel spannender und lehrreicher Unterhaltung daherkommen kann. Eine Kooperation mit der dtp young lag dabei nahe. Schließlich hat sich der Hamburger Publisher seit einigen Jahren einen Namen in Sachen sinnvoller Unterhaltung gemacht. Dabei liegen seine Wurzeln im Bereich der Tierpflege- und Aufbausimulationen seiner Labels „Pferd & Pony“ sowie „ANIKIDS“ – und eben diese stehen für die dtp young auch auf der „modell-hobby-spiel“ im Fokus.

Am „Total verSPIELt“-Stand stehen drei dtp young-Spiele zum Anspielen bereit:

„Meine Tierarztpraxis – SOS am Ozean“
In diesem Spiel für Nintendo DSi™ können sich die jungen Messebesucher als Nachwuchs-Tierärzte im hohen Norden beweisen. Dabei lernen sie jede Menge über zahlreiche Tierarten und deren Lebensraum. In diesem Zusammenhang werden ihre tierischen Patienten wie Eisbären, Pinguine oder Seelöwen fachkundig von ihnen gesund gepflegt. Weiterhin muss in der Tierpflege-Simulation klug gewirtschaftet werden, damit immer mehr Patienten aufgenommen werden können. Darüber hinaus ist der Umweltschutz ein wichtiges Thema, schließlich leiden gerade unschuldige Tiere am meisten unter den Folgen der Verschmutzung unserer Natur.
Neben der Version für Nintendo DSi ist „Meine Tierarztpraxis – SOS am Ozean“ jüngst auch für Wii™ und den PC erhältlich.

„Meine Tierpension – Tapsige Tierbabys“
Hier lernen Kinder was es heißt, Verantwortung für Tiere zu übernehmen. Sie übernehmen die Leitung einer Tierpension und kümmern sich um viele niedliche Tierkinder. Welpen, kleine Kätzchen, Fohlen, Baby-Vögel und drollige Nager werden von ihnen gefüttert, gepflegt und umsorgt. Dabei kommen vor allem lustige Spiele, Tricks, Spielzeug und leckeres Futter nicht zu kurz. Die Kinder kümmern sich um alle Bedürfnisse ihrer kleinen Gäste und bauen ihre Tierpension auf dem Nintendo DS™ weiter aus.

„Meine Tierpension – Tapsige Tiere machen Ferien“
Egal ob Pfoten, Hufe oder Krallen: Auch bei diesem PC-Spiel steht jede Menge tierischer Spielspaß auf der Tagesordnung. Die Kinder werden zum Betreiber einer Tierpension und haben das Ziel, diese durch kluges Wirtschaften zur weltweit besten Herberge für Tiere auszubauen. Dabei betreuen sie zahlreiche Hunde, Katzen, Vögel, Nagetiere und sogar Pferde. Die Tiere werden den Kids von ihren Besitzern anvertraut und nach allen Regeln der Kunst verwöhnt. Denn die jungen Pensionsinhaber wissen genau, was sich ihre tapsigen Gäste wünschen.

schreibstift

veröffentlicht von schreibstift

Eine Nachricht hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.