Da ich mit Autoptimize die auf dieser Seite vorhanden Styles zusammenfügen wollte, musste ich einige Änderungen vornehmen. Autoptimize soll hier auch die Inline Styles verbinden. WordPress fügt im Head einige Admin Bar Styles inline ein, so dass sich diese bei Autoptimize nicht ausschließen lassen. Also weg damit.

<style type="text/css" media="print">#wpadminbar { display:none; }</style>
<style type="text/css" media="screen">
	html { margin-top: 32px !important; }
	* html body { margin-top: 32px !important; }
	@media screen and ( max-width: 782px ) {
		html { margin-top: 46px !important; }
		* html body { margin-top: 46px !important; }
        }
</style>

David Walsh zeigt hier schon den richtigen Weg. Allerdings fehlt bei mir noch

<style type="text/css" media="print">#wpadminbar { display:none; }</style>

Anders als der Rest findet sich diese Zeile aber auch nicht in der _admin_bar_bump_cb Funktion in admin-bar.php, sondern steht in der Funktion wp_admin_bar_header. Bei mir sieht das ganze dann so aus.

add_action('get_header', 'remove_admin_login_header');
function remove_admin_login_header() {
  remove_action('wp_head', '_admin_bar_bump_cb');
  remove_action('wp_head', 'wp_admin_bar_header');
}

Jetzt ist auch der Print Style für #wpadminbar weg.

schreibstift

veröffentlicht von schreibstift