Was gibt es nicht alles zu sehen im schönen Amerika. Blaues Blut und Rednecks. Rich Kids und Leute ohne Krankenversorgung. Patriotismus und ungerechte Verteilung des Reichtums. Alles durcheinander? Ja, Amerika.

In diesem großen Land spielt die Geschichte der Familie Mapother. Als Inhaber des Tabakkonzerns Westfield gehören sie zu den reichsten Familien in Bashford. Der Ort liegt weit ab von den Küsten in eher ländlicher Gegend. Hauptsächlich geht es um die beiden Söhne Eugene, Spitzname Blue Gene, und John. Beide könnten unterschiedlicher nicht sein. John hat eine Party- und Drogenvergangenheit mit erfolgreicher Entziehungskur hinter sich gebracht und entspricht inzwischen den Ansprüchen seines Vaters. Er lebt in der Welt der Reichen. Er hat eine Bilderbuchfamilie. Sein Bruder Eugene hingegen hat sich mit seiner Familie verworfen und lebt, obwohl ihm ein großes Vermögen zustehen würde, lieber freiwillig in einem Trailerpark. Er trägt einen Vokuhila, liebt Monstertrucks und sieht gern Wrestlingkämpfe. Er arbeitet auf einem Flohmarkt und verkauft dort seine alten Spielzeugfiguren, weniger um Geld zu verdienen, mehr der Atmosphäre wegen. Eines Tages, die Verbindung zur Familie ist schon lang abgerissen, taucht plötzlich seine Mutter Elisabeth auf dem Markt auf, um mit ihm zu reden. Nach einigem Hin und Her lässt sich Blue Gene auf ein Treffen im Haus der Familie ein.

Heartland - Partnerlink

Heartland - Partnerlink

Elisabeth hat einen immer wiederkehrenden Traum. Ihrer vermeintlichen Vision folgend streben Elisabeth, John und dessen Vater Henry eine politische Laufbahn für John an. Er soll im amerikanischen Kongress die Welt auf die Installation des Königreichs Gottes auf Erden vorbereiten. Hier kommt auch Blue Gene ins Spiel. Die Familie sieht in ihm plötzlich einen Kontakt zur Basis, einen Mann, der die Unterschicht versteht. Eugene soll helfen, die einfachen Leute zu Wählern des Mapother Clans zu machen. Verständlicherweise hat Eugene daran zunächst nicht das geringste Interesse. Die Familie schafft es aber ihn zu überzeugen, bei der ersten Wahlkundgebung dabei zu sein. Später wird er im Wahlkampfteam der Familie arbeiten.

Eugene lernt auf einer Wrestlingveranstaltung die junge Punkrockerin Jackie kennen. Sie äußert am laufenden Band systemkritische Ansichten, die von den Anwesenden zu gern als antiamerikanisch verstanden werden. Dennoch hat sie eine extreme Anziehungskraft auf Eugene.

„Heartland“ hat etwas von einer amerikanischen TV Soap. Nach und nach lernt nicht nur der Leser die Hintergründe der Familie Mapother kennen, auch für Eugene tun sich immer mehr Abgründe in der eigenen Familie auf. Nach außen versuchen die Mapothers alles, um ihren Glanz aufrecht zu erhalten, doch es zeigt sich ein Problem nach dem anderen.

Die Übersetzung von „Commonwealth“ ist bei Diogenes erschienen. Das Buch kommt in Leinen gebunden, aber leider ohne Lesebändchen daher.

Über den Autor

Joey Goebel wurde 1980 in Henderson, einem Ort im amerikanischen Bundesstaat Kentucky, geboren. Sowohl seine Eltern als auch seine Schwester sind Sozialarbeiter. Bereits im Alter von fünf Jahren schrieb Joey Goebel seine erste Geschichte. Er war dann zwischenzeitlich Frontman von „The Mullets“, einer Punkband, die über einige Jahre hinweg durch den Mittleren Westen der Vereinigten Staaten tourte. Im Jahre 2003 veröffentlichte er erfolgreich seinen ersten Roman „Freaks“.

  • Kompaktinfo
  • Heartland

  • Autor: Joey Goebel
  • Ausgabe: 720 Seiten; Gebundene Ausgabe
  • Verlag: Diogenes
  • ISBN-10: 3257066945
  • ISBN-13: 9783257066944
  • Durchschnittsbewertung: 3.2 3.2 von 5 Sternen 21 Review(s)
  • Fazit

    Der Roman aus der Feder von Joey Goebel kann gut unterhalten. Er ist eine interessante Betrachtung der in den USA so oft gelobten amerikanischen Werte aus verschiedenen Perspektiven. Welche Bedeutung haben diese Werte in den unterschiedlichsten Bevölkerungsschichten? Goebel zeigt die politischen und moralischen Vorstellungen der Menschen in seinem Land.

  • Preis bei Amazon
    (Marktplatz)
    22,90 EUR
    (0,10 EUR)
  • Amazonlink
Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Y!GG
  • Oneview
  • MisterWong
  • Reddit
  • Webnews
  • seekXL
  • Folkd
  • Digg
  • del.icio.us
  • Newsrider
  • Colivia
  • Linkarena
  • Technorati
  • Wikio DE
  • SEOigg
  • blogmarks
  • Blogosphere News
  • Blogsvine
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Webbrille
Die kleinen Icons verlinken verschiedene Social Bookmarking Dienste. Über einen Eintrag würden wir uns sehr freuen. Unter http://schraegschrift.de/feed/ findet man den kompletten Newsfeed. Die Reaktionen auf diesen speziellen Eintrag können Sie mit Hilfe eines weiteren RSS 2.0 Feeds verfolgen. Sie können einen Kommentar hinterlassen, oder sie setzen ein Trackback von Ihrer eigenen Seite.

Lesenswert!

  • Top 10 Filme zum Thema: Unser tägliches Essen

    Viele haben populäre Filme wie Super Size Me und Fast Food Nation gesehen. Neben diesen bekannten Filmen gibt es inzwischen aber auch eine ganze Reihe anderer Dokumentationen die sich mit dem Thema ...

  • DVD: South Park Staffel 11

    Es ist wieder soweit. Eric, Stan, Kyle und Kenny kommen mit der elften Staffel von South Park auf drei DVDs auf die heimischen Fernseher. In wahnwitzigen Geschichten erleben die vier "Freunde" ...

  • Bluray - Alice im Wunderland

    Wir hatten ja hier schon mal die kleine Alice beschrieben: "Buch: Lewis Carroll – Die kleine Alice". Nun kommt die Große auf Bluray. Kultregisseur Tim Burton erweckt in Alice im Wunderland eine ...

  • Buch: Das Bonus-Geheimnis und andere Geschichten aus der Business Class

    Ein Blick hinter die Kulissen der Vorstandsetage wagt Martin Suter in seinem Buch "Das Bonus-Geheimnis und andere Geschichten aus der Business Class". Wie tickt der durchschnittliche Manager ...

  • Buch: Bis ans Ende der Meere, Lukas Hartmann

    Wer es liebt, beim Lesen von Romanen Geschichte zu erleben, sich von anderen Welten und Kulturen verzaubern zu lassen und dabei immer hautnah am Geschehen zu sein, ist mit dem historischen Roman "Bis ...

  • Buch: Paulo Coelho - Der Alchimist

    Mal wieder ein Coelho Buch. Sein wohl Bekanntestes: Der Alchimist. Das Original erschien bereits 1988 und bis heute verkauft sich der Roman in allen Ländern weiter erfolgreich. Irgendwo habe ich was ...

  • Buch: Fast genial, Benedict Wells

    „Fast genial“ - die unglaubliche Geschichte eines Jungen aus armen Verhältnissen, der sein Leben verändern will Die Geschichte von Francis, einem knapp achtzehn Jahre alten Jungen aus New ...

  • Sims 3

    Wer schon die beiden Vorgänger gern gespielt hat, wird sich über die Ankündigung der 3. Version der legendären Sims gefreut haben. Also losinstalliert und den ersten Sim gebaut. Der zieht dann in ...

  • Buch: Bruno, Chef de police - Martin Walker

    In der Übersetzung von Michael Windgassen liegt Martin Walkers Buch "Bruno, Chef de police" in einer gebunden Ausgabe vor mir. Der Krimi spielt im Périgord in Südwestfrankreich. Auf 352 Seiten ...

  • Buch: Hunde - Die neue Enzyklopädie, Bruce Fogle

    HUNDE – Die neue Enzyklopädie ist ein reich bebildertes Nachschlagewerk zum Thema Hund. Neben der Entwicklungsgeschichte enthält es Informationen zu über 420 Hunderassen aus aller Welt sowie ...

Eine Antwort hinterlassen

Name (*)
Mail (wird nicht veröffentlicht) (*)
Webseite
Kommentar