Geschichte

Turns/Umbrüche

Jedes einzelne Bild könnte als Symbol für die damalige Wende stehen. Der ausgeschlachtete Trabbi steht verlassen vor einem Plattenbau, Menschen in Jogginghose erleben zum ersten Mal die Love Parade des Jahres 1994 und können ihr Glück kaum fasssen. Ann-Christine Jansson...

2. Dezember 2019

Sebastião Salgado auf der Frankfurter Buchmesse

„Was hat dieses leblose gelbe Metall nur an sich, dass es die Menschen dazu bringt, ihre Heimat zu verlassen, all ihre Habe zu verkaufen und einen ganzen Kontinent zu durchqueren, um ihr Leben, ihre Knochen und ihre Gesundheit für einen...

8. Oktober 2019

Welterbe: Deutschlands lebendige Vergangenheit

Wer sich für Kultur interessiert, dürfte für eine Reise zu den 44 deutschen Welterbestätten der UNESCO zu begeistern sein. Drei dieser Stätte gehören zum Weltnaturerbe, 41 Stätte sind Teil des Weltkulturerbes. Sie zeigen, dass Deutschland nicht nur landschaftlich eine Reise...

25. August 2018

Deutschland – Eine Reise durch die Zeit

Deutschland hat eine bewegte Geschichte. Vieles, was heute passiert, lässt sich besser verstehen, wenn man sie einbezieht. Vor allem die beiden letzten Jahrhunderte haben ihre Spuren hinterlassen, doch die Geschichte Deutschlands reicht mit dem Beginn der Besiedlung von Mitteleuropa bis...

18. August 2018

National Geographic – in 125 Jahren um die Welt

Eine wunderbare Auswahl an Bildern aus den Archiven von National Geographic. Während sich das erste Buch mit dem Thema "Europa" auseinandersetzt, geht es im zweiten Buch um "Asien & Ozeanien". Mit beiden Büchern bereist man unzählige Orte an einem Tag...

1. Dezember 2017

Arbeiten in Geschichte. Zeitgenössische chinesische Fotografie und die Kulturrevolution

Die Ausstellung gibt einen Blick auf einen bisher nur wenig bekannten Abschnitt der Fotografiegeschichte. Ein aus chinesischen und deutschen Kuratoren zusammengesetztes Team untersucht die Folgen der kulturellen Revolution für die moderne Kunst- und Fotografieszene Chinas.

14. Oktober 2017

Das BILD-Buch, 65 Jahre und kein bisschen leise

Polarisierend, reißerisch, außergewöhnlich, spannend: Die Meinungen über die Bild Zeitung innerhalb der Gesellschaft könnten unterschiedlicher kaum sein. Die genannten Attribute treffen mit Sicherheit alle zu und beschreiben kurz und knackig, wodurch sich die Bild Zeitung von anderen Medien absetzt.

13. Oktober 2017

Das lange 19. Jahrhundert

Kein anderer Historiker hat das lange 19. Jahrhundert so fundiert in erzählerischer Form betrachtet wie Hobsbawm. Kritiker sehen in dem Geschichtswissenschaftler einen Experten, der die Weltgeschehnisse verstanden und auf den Prüfstand gestellt hat wie kaum ein anderer Historiker vor ihm.

5. September 2017

Paläo-Art: Darstellungen der Urgeschichte

Die künstlerische Darstellung von Dinosauriern hat sich über die Jahrzehnte von wissenschaftlichen Zeichnungen bis zu phantasievollen Bildern gewandelt. Die ersten Skizzen gehen auf das Jahr 1830 zurück, sie sollten damals der Forschung und Aufklärung dienen.

21. August 2017

Bautechnik des Historismus

Dieses Buch stellt die Bautechnik des Historismus in allen Facetten vor. Hier ist das Wissen um die Theorien zu verschiedenen Methoden der Konstruktion ebenso festgehalten wie die technischen Möglichkeiten der damaligen Zeit mit den eigentlichen Ausführungen vor Ort auf den...

19. Juli 2017