Featured

Featured

No Buddha in Suburbia

Für die Bildreportage im klassischen Stil sind seine Bilder zu künstlerisch angehaucht, für die Vertreter der hohen Kunst der Fotografie sind sie hingegen zu journalistisch gestaltet. Jetzt taucht Peter Bialobrzeski ein in die Vorstädte der Metropole Mumbai und zeigt uns...

25. Oktober 2019

Normandie

Vor allem die grenzenlose Vielfalt ist es, die den Reiz der Normandie ausmacht. Weidende Charolais Rinder auf grünen Wiesen, Badekabinen wie aus anderen Zeiten, alte Orte, welche die Geheimnisse der Vergangenheit preisgeben und Strand, viel Strand. Es lässt sich kaum...

18. Oktober 2019

SUMO

Helmut Newton gilt als einer der bekanntesten Fotografen weltweit. Bemerkenswert ist nicht nur der künstlerische Aspekt seiner Arbeit, sondern vor allem auch die Kontinuität, mit der er seine Werke veröffentlichte. Der Sumo ist eines der bedeutendsten Bücher des 20. Jahrhunderts.

14. Oktober 2019

Day to Night

Der US-amerikanische Künstler Stephen Wilkes ist einer der bekanntesten Fotografen unserer Zeit. Seine Werke sind in den großen Museen des Landes wie zum Beispiel dem George Eastman Museum, dem Jouston Museum of Fine Arts oder dem Jewish Museum in New...

10. Oktober 2019

Original Bauhaus – die Jubiläumsausstellung

Vom 06.09.2019 bis zum 27.01.2020 zeigt die Berlinische Galerie in der alten Jakobstraße in Berlin bekannte und vergessene Bauhaus-Originale.

17. September 2019

Warum die Wurst

Mit subtiler Komik schaut Sebastian Neeb auf die Gegenwart. Er entwirft goldene Trophäen für Nonsens-Leistungen wie das »Zurückwinken« oder schafft Porträts, die an die Renaissance erinnern, und konterkariert diese mit gefalteten Papiernasen oder geschnitzten Holzwürsten. Sein vielschichtiger künstlerischer Kosmos wird...

12. September 2019

Der modische Blick nach vorn

Der französische Modedesigner Pierre Cardin gilt als Fashion-Futurist und Pionier der Prêt-à-porter-Mode. Als Couturier arbeitet er wie ein Bildhauer: Die Idee der Plastizität bestimmt seine Entwürfe. Seine geometrische Formensprache und dreidimensionalen Designs sind bis heute unverwechselbar.

9. September 2019

#sarahlikesprettygirls: in berlin

Wenn das Fehlerhafte plötzlich zum neuen Perfektionismus wird, könnte das an einer Interpretation von Sarah Żak liegen. Die Berliner Fotografin hat sich der Aktfotografie im analogen Stil verschrieben und bringt in ihren Bildern die Schönheit der unverfälschten Natürlichkeit zum Ausdruck.

27. Juni 2019

Der internationale Museumstag

Zum internationalen Museumstag bieten viele Einrichtungen kostenfreien Eintritt, tolle Aktionen und besondere Einblicke.

16. Mai 2019

Nordnorwegen

Für die Liebhaber von weiten und unberührten Landschaften ist es eine besondere Empfehlung: Das nördliche Norwegen übt einen unglaublichen Reiz auf Menschen aus, die gerne aussteigen wollen, die individuell reisen wollen und die die Zivilisation von Mitteleuropa hinter sich lassen...

25. Januar 2019