Ob die Brücke ins Nirgendwo oder der Tretbootkanal durch die Innenstadt, wenn es um öffentliche Gelder geht sind die Verantwortlichen oft sehr kreativ. Der Bund der Steuerzahler veröffentlicht wie jedes Jahr das berühmte Schwarzbuch. Viele Beispiele von Steuerverschwendung werden aufgezählt und dem Bürger in kleinen Episoden nähergebracht.

Die 40. Ausgabe kann jetzt unter folgendem Link bestellt oder als PDF geladen werden.

http://schwarzbuch.steuerzahler.de/

schreibstift

veröffentlicht von schreibstift

Eine Nachricht hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.