1. Karte vom 27.-29.03.2009
  2. Fruits
  3. Moon Hill
  4. Moon Hill II
  5. Stromleck
  6. Nachtbustour
  7. Toilettenhalt
  8. Auf nach Auckland
  9. Auf nach Christchurch
  10. Herbst
  11. Christchurch
  12. Karte mit Bildern

Nachtbustour

Mit den Nachtbustourveranstaltern für die Fahrt Richtung Hongkong, genauer die Stadt kurz davor, Shenzhen, hatten wir dann eine Abholung von unserem Hotel vereinbart, wegen des Gepäcks. Die Abholung klappte auch, allerdings zu Fuß. Also doch wieder Gepäck schleppen. Total sinnlos, denn den Weg hätten wir auch so gefunden. Es ging dann in einen sogenannten Sleeper Bus. Man sitzt nicht, sondern liegt. Eine Erfahrung, die man mal gemacht haben sollte. Eigentlich extrem praktisch, um durch China zu reisen. Man sollte allerdings weder zu breit noch zu groß sein, denn dann kommt man entweder nicht mehr durch den schmalen Gang zu seinem Liegeplatz oder kann dort die Beine nicht mehr ausstrecken. Und Fußgeruch sollte man abkönnen.

schreibstift

veröffentlicht von schreibstift

Eine Nachricht hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.