Viele CSS Menüs sehen relativ gleich aus. Beim "Mouseover" wird die Schrift fett oder der Hintergrund bekommt ne andere Farbe. Was etwas komplexere Animationen angeht, siehts mit CSS eher mau aus.

Anders verhält es sich mit reinen Javascriptmenüs – sehr beweglich, aber schwer zugänglich. Besser ist, ein Standard CSS Menü mit etwas Javascript aufzufrischen. Bestens geeignet ist hier das jquery Framework.

jquery Css Menu

jquery Css Menu

Ein paar kleine Beispiele findet man unter:

http://snook.ca/technical/jquery-bg/

Einfach schlank und super so ein jquery CSS Menü.

edit: http://snook.ca/archives/javascript/jquery-bg-image-animations

schreibstift

veröffentlicht von schreibstift

7 Kommentare

  1. schreibstift

    Bitte was hat Java damit zu tun? Das ist Javascript =)

    Die sind sowas von unterschiedlich, dass man sie eigentlich nicht verwechseln kann, außer halt an den Namen^^

    MFG

  2. schreibstift

    Hallo Besserwisser,

    danke für den Hinweis. Hab’s mal angepasst.

  3. schreibstift
    Besserwisser 1. Mai 2009 in 13:51

    Ja, kein Problem, bist ja nicht der erste oder einzige dem das passiert ist.

  4. schreibstift

    Hi!

    Wie komme ich an den Code dieser 3D-TagWolke (oben – cool) – also die als Menue fungiert?

    Grüße von Max

  5. schreibstift

    Ok, ich hab verstanden. Sie sehen schlank und super aus, aber wo finde ich die Dateien, damit ich selber so eins habe?

  6. schreibstift

    Mann, mann … als ich den Artikel geschrieben habe war ich wohl nicht ganz da
    http://snook.ca/archives/javascript/jquery-bg-image-animations

Eine Nachricht hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.