Ein Naturkalender in einem außergewöhnlichen Format ermöglicht einen ebenso außergewöhnlichen Blick auf die jeweils abgelichtete Szenerie.

Der "GEO Vertical: Magie des Augenblicks 2021" ist fast einen Meter hoch und dabei nur 34 cm breit. Umso erstaunlicher ist es, dass bei den stark fokussierten Bildern dennoch ein Eindruck von Weite und Tiefe entstehen kann.

GEO Vertical: Magie des Augenblicks 2021 - Partnerlink

GEO Vertical: Magie des Augenblicks 2021 - Partnerlink

Das jeweilige Motiv fühlt sich weder beschnitten noch eingeengt an. Es wird, auf das Wesentliche reduziert, die Magie verschiedene Augenblicke eingefangen. Dem Betrachter zeigt sich ein Panorama, nur eben im Hochformat.

Der Fotograf Rainer Mirau ist spezialisiert auf "Grand Scapes". Seine Großlandschaftsaufnahmen sind ausgesprochen abwechslungsreich und im Kalender bekommt man eine wunderbare Auswahl seiner Werke zu sehen.

Das Kalendarium am unteren Rand des Kalenders beziehungsweise unterhalb der Fotografien wirkt typografisch gut auf den Gesamteindruck des Kalenders abgestimmt. Es ist weder zu aufdringlich noch zu unscheinbar.

  • Kompaktinfo
  • GEO Vertical: Magie des Augenblicks 2021

  • Fazit

    Aufgrund seiner Maße findet dieser Kalender an besonderen Stellen seinen Platz. Und gerade dort, wo zuvor nur Leere herrschte, kann er nun seine volle Pracht entfalten.
  • Preis bei Amazon
    (Marktplatz)
    49,99 €
    (49,50 €)
  • Amazonlink