Cronjob nutzen und WordPress schneller installierenVia SSH lässt sich eine WordPressinstallation wesentlich schneller auf den eigenen Server kopieren, als mit einem FTP Client. Gerade im Bereich der Blogs verfügen aber viele Nutzer nicht über einen solchen Zugang, da meistens auf ein Shared Hosting zurückgegriffen wird.

Nichtsdestotrotz gibt es bei den meisten Anbietern von Webspace die Möglichkeit einen Cronjob einzurichten.

Damit lassen sich dann entsprechende Befehle ausführen. Hier also einmal der Befehl um ins neue WordPress-Verzeichnis zu wechseln, WordPress zu laden und dann zu entpacken

cd pfad_zum/wordpressverzeichnis && wget –no-check-certificate https://wordpress.org/latest.tar.gz && tar xfz latest.tar.gz

pfad_zum/wordpressverzeichnis sollte natürlich entsprechend angepasst werden.

veröffentlicht vonschreibstift