In Norddeutschland geht derzeit ein gefährlicher Keim um. EHEC Keime sind wohl eigentlich normal, die gehäufte Anzahl der Fälle ist aber laut RKI beunruhigend. In den Bundesländern Bremen, Hamburg, Mecklenburg Vorpommern, Schleswig Holstein und Hessen stehen nach Behördenangaben rund einhundert Patienten unter Krankheitsverdacht.

Blutiger und wässriger Durchfall ist ein erstes Zeichen der Infektion und sollte dringend beim Arzt abgeklärt werden. Die Zeitungsberichte sprechen von Gefahren wie akutem Nierenversagen, Blutarmut, Gerinnungsstörungen und Hirn-Komplikationen. Diese können sogar bis zum Tod des Patienten führen.

Die Quelle der Infektionen ist bisher weiterhin unbekannt. Es konnte kein von allen Betroffenen verzehrtes Nahrungsmittel festgestellt werden. Eigentlich sind die Erreger in den Exkrementen von Nutztieren wie beispielsweise Rindern zu finden. Aufgenommen werden Sie aber nicht nur bei Kontakt mit den Tieren, sondern auch beim Genuss von verseuchten Lebensmitteln. Die Infektion ist auch von Mensch zu Mensch übertragbar. Neben Berührungen reicht hierbei auch der Kontakt zu infizierten Flächen wie einer Computermaus und ähnlichem.

Generell und unabhängig von diesem Erreger gilt gründliches Händewaschen nach dem Besuch öffentlicher Bereiche als ratsam. Lebensmittel wie Obst und Gemüse sollten ebenfalls gründlich abgewaschen werden.

Anonymous

Posted by schreibstift

2 Comments

  1. Nam Greenwaldt
    Nam Greenwaldt 25. Mai 2011 at 08:47

    Ich habe erfahren, dass der EHEC Virus meistens junge Meschen befallen, aber die jetzigen Erreger meistens in Norddeutschland Frauen infizieren. Außerdem habe ich jetzt ein wenig Angst, weil eine Infektion von Mensch zu Mensch nicht ausgeschlossen ist ist. Da ich in Norddeutschland lebe und eine Frau bin, mache ich mir jetzt Sorgen. Sind diese Ehec-Bakterien wirklich so gefährlich?

  2. Jeff Lowdermilk
    Jeff Lowdermilk 25. Mai 2011 at 13:08

    Hilfe mein Sohn (15 Jahre alt) hat seit einem Tag Durchfall und er ist sehr fiebrig.Ich war mit ihm bisher noch nicht beim Arzt es ist ja "nur" weicher Stuhl, werde aber immer nervöser es könnte ja das EHEC Virus sein. Wie würdet ihr reagieren direkt ins Krankenhaus oder noch warten?? Das Virus soll ja eigentlich bei erwachsenen Menschen erscheinen und dazu kommt es, dass wir in Rheinland-Pfalz leben und es bisher nur im Norden Deutschlands in Erscheinung getreten ist. Hoffe ihr könnt mir helfen.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.