Friedensreich Hundertwasser (1928–2000) erlangte mit seinen farbenprächtigen, abstrakt-dekorativen Bildern, die gleichermaßen vom Wiener Jugendstil wie von Paul Klee inspiriert waren, weltweite Berühmtheit.

Die ornamentalen und organischen Formen übertrug der Künstler schon früh auf eine Architektur, die in ihrer Abwendung von rechten Winkeln und geraden Linien wie eine Gegenthese zum architektonischen Minimalismus seines Landsmannes Adolf Loos und dessen Diktum, Ornament sei Verbrechen, erscheint.

Hundertwasser: Für die Zukunft - Partnerlink

Hundertwasser: Für die Zukunft - Partnerlink

Seine Vorstellung von einem Leben im Einklang mit den Gesetzen der Natur vertrat Hundertwasser in zahlreichen Manifesten, Vorträgen und Texten. Die ab den 1950er-Jahren entstandenen architektonischen Utopien folgen der Programmatik, dass Ästhetik und Ökologie eng miteinander verbunden sind. Mit großem Enthusiasmus entwirft der Künstler so schon früh Prototypen für ein grünes, also ressourcenschonendes Bauen, dessen Grundsatz darauf basiert, sich in den natürlichen Stoffkreislauf einzugliedern. In diesem Zusammenhang fordert er vehement eine Begrünung der Fassaden oder die Bewaldung der Dächer und sogar einzelner Stockwerke (»Baummieter«).

Hundertwasser wendet sich zudem gegen die allgemeine Idee der Abgeschlossenheit eines Bauwerks und fordert schöpferische Baufreiheit und das Recht zur individuellen Bauveränderung
auch für die einzelnen Mieter. Die Autorität des Architekten wird auf diese Weise produktiv beschnitten: »Ein Haus soll wirklich eine Dritte Haut für die Bewohner sein. Eine Haut, die sich ständig wandelt und organisch wachst, genauso wie die Körperhaut.«

  • Kompaktinfo
  • Hundertwasser: Für die Zukunft

  • Autor: Pierre Restany (Autor), Carolin Würfel (Autor)
  • Ausgabe: Taschenbuch: 144 Seiten
  • Verlag: Hatje Cantz Verlag; Auflage: 1 (28. März 2020)
  • ISBN-10: 3775746978
  • ISBN-13: 978-3775746977
  • Fazit

    Dieser charmant gestaltete kleine Band versammelt Hundertwasser-Zitate aus vier Jahrzehnten und präsentiert auch aus heutiger Sicht außergewöhnlich zeitgemäße Visionen für ein Wohnen und Leben der Zukunft.
  • Preis bei Amazon
    (Marktplatz)
    18,00 €
    (Jetzt aktuellen Marktpreis prüfen)
  • Amazonlink