BGH-Urteil

Nur Bares ist Wahres? Nicht für das Finanzamt!

Sogenannte "haushaltsnahe Dienstleistungen", worunter zum Beispiel Handwerker, Pfleger oder Putzkräfte, die in privaten Haushalten arbeiten, fallen, können gemäß § 35 a EStG von der Steuer abgesetzt werden. Das muss in der Steuererklärung entsprechend beantragt werden. Allerdings werden bar gezahlte "haushaltsnahe...

/ 12. Februar 2009

Man erntet, was man sät …

Eine Vierzehnjährige ersticht ihre eigene Mutter mit 26 Messerstichen. Das Urteil (BGH-Urteil vom 21.02.2008, Az. 5 StR 511/07) erinnert mich an die gerade abgeebbte Diskussion um eine Verschärfung des Jugendstrafrechts. Höhere Strafen für kriminelle Jugendliche, war die Forderung. Aus dem...

/ 22. März 2008

Prominente dürfen eine Veröffentlichung von Paparazzifotos nicht allgemein verbieten lassen

Schon ärgerlich, wenn man als prominente Sportlerin in seinem wohl verdienten Luxusurlaub nicht mal mit dem Liebsten am Strand turteln kann, ohne von den lästigen Fotografen geknippst zu werden. Da wäre es doch Klasse, wenn man der Presse einfach verbieten...

/ 12. März 2008