Die Sexy Books des Taschen Verlags

Der Taschen-Verlag ist ein unabhängiger Verlag, dessen Schwerpunkt in der Veröffentlichung von Bildbänden liegt. Bücher aus den Bereichen Kunst, Design, Film und Fotografie, Architektur und Lifestyle gehören ebenso zum Verlagsprogramm wie auch erotische Bücher.

/ 26. Juli 2017

Das grosse Buch der Physik, Ernst Peter Fischer

Übersetzt aus dem Griechischen, ist die Physik die „Wissenschaft der Natur“. Spannend, faszinierend und verständlich liest sich das Werk „Physik“ von Ernst Peter Fischer, deshalb ist es für Einsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. Schüler und Studierende dürften nach der Lektüre...

/ 20. Juli 2017

Bautechnik des Historismus

Dieses Buch stellt die Bautechnik des Historismus in allen Facetten vor. Hier ist das Wissen um die Theorien zu verschiedenen Methoden der Konstruktion ebenso festgehalten wie die technischen Möglichkeiten der damaligen Zeit mit den eigentlichen Ausführungen vor Ort auf den...

/ 19. Juli 2017

Extra! Weegee, Daniel Blau

Der Name „Weegee“ steht unter Fachleuten für einen Fotografen, der das New York der 1930er und 1940er eingefangen hat. Er hat die Katastrophen, die Skandale und die Sensationen dieser zwei Jahrzehnte mit einer Kamera auf Fotopapier gebannt und für die...

/ 19. Juli 2017

Der große Atlas der Tiere + Der Atlas der Abenteuer

Ursprünglich als Grafikagentur ins Leben gerufen, kümmerten sich die Gründer des heutigen Die Gestalten Verlags in ihrer Anfangszeit zu Beginn der 1990er Jahre zuerst um die Herstellung von Plakaten und Werbematerialien für die Techno- und Kulturszene an ihrem Heimatstandort Berlin.

/ 12. Juli 2017

Charcoal, Robert Longo

Der US-amerikanische Grafiker Robert Longo wurde 1953 in New York geboren. Er verbrachte die ersten Jahre seines Lebens in Long Island. Seine Begeisterung für die Malerei entdeckte er schon recht früh. Im Jahr 1971 nahm der Unterricht in Kunst bei...

/ 30. Juni 2017

Space for Creative Thinking: Design Principles for Work and Learning Environments

Das klassische Einzelbüro hat ausgedient. Was jeder Tag für Tag am eigenen Leib hautnah erlebt, spiegelt sich in dem neuen Werk „Space for creative thinking“. Die Autoren gehen in ihrem Buch auf die Möglichkeiten ein, die sich für die Gestaltung...

/ 27. Juni 2017

Nordische Mythen – Streitbare Götter, sagenhafte Stätten, tragische Helden

Die nordische Mythologie ist in ihrer Gesamtheit die Erzählung der vorchristlichen Geschichte Skandinaviens. Grundlage der nordischen Mythen war keine Religion als damalige Glaubensgemeinschaft, sondern ein von Sagen und vielerlei Geheimnissen geprägtes, heidnisches Weltbild der skandinavischen Bevölkerung.

/ 27. Juni 2017

Monet: Licht, Schatten und Reflexion

Geboren am 14. November 1840 in Paris, widmete sich der französische Maler Claude Monet bis zu seinem Tod am 05. Dezember 1926 vor allem dem Impressionismus. Er prägte seine mittlere Schaffensperiode, während frühere Bilder durch den Realismus gekennzeichnet waren.

/ 26. Juni 2017

Schnell, einfach, individuell: die Vorteile von Aufklebern aus dem Internet

Sie sind längst nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken: Aufkleber. Egal ob klein, groß, bunt, schwarz-weiß... Die Möglichkeiten sind schier unerschöpflich. Aufkleber dienen im Allgemeinen als so genannter "Eye Catcher" für Produkte, Sprüche, Statements.. Bleiben also auch sprichwörtlich im Kopf...

/ 24. Juni 2017