Bücher

Day to Night

Der US-amerikanische Künstler Stephen Wilkes ist einer der bekanntesten Fotografen unserer Zeit. Seine Werke sind in den großen Museen des Landes wie zum Beispiel dem George Eastman Museum, dem Jouston Museum of Fine Arts oder dem Jewish Museum in New...

10. Oktober 2019

Sebastião Salgado auf der Frankfurter Buchmesse

„Was hat dieses leblose gelbe Metall nur an sich, dass es die Menschen dazu bringt, ihre Heimat zu verlassen, all ihre Habe zu verkaufen und einen ganzen Kontinent zu durchqueren, um ihr Leben, ihre Knochen und ihre Gesundheit für einen...

8. Oktober 2019

dynamic light

Das Arbeitsmaterial des Schweizer Künstlers Daniel Hausig ist das Licht. Seit über 30 Jahren ist er maßgeblich an der Entwicklung der Lichtkunst beteiligt. Seine ortsspezifisch entwickelten Installationen und Skulpturen beziehen sich auf Architekturen, Geschichte und Mythen sowie auf ökologische Fragestellungen.

7. Oktober 2019

Warum die Wurst

Mit subtiler Komik schaut Sebastian Neeb auf die Gegenwart. Er entwirft goldene Trophäen für Nonsens-Leistungen wie das »Zurückwinken« oder schafft Porträts, die an die Renaissance erinnern, und konterkariert diese mit gefalteten Papiernasen oder geschnitzten Holzwürsten. Sein vielschichtiger künstlerischer Kosmos wird...

12. September 2019

Der modische Blick nach vorn

Der französische Modedesigner Pierre Cardin gilt als Fashion-Futurist und Pionier der Prêt-à-porter-Mode. Als Couturier arbeitet er wie ein Bildhauer: Die Idee der Plastizität bestimmt seine Entwürfe. Seine geometrische Formensprache und dreidimensionalen Designs sind bis heute unverwechselbar.

9. September 2019

Ein Höhepunkt des Bauhaus-Jubiläums

Das Bauhaus war die bedeutendste Schule für Kunst, Design und Architektur im 20. Jahrhundert, deren visionäre Entwürfe heute Ikonen der Moderne sind. Anlässlich der Eröffnung des neuen Bauhaus Museum Dessau erscheint mit »Stiftung Bauhaus Dessau: Die Sammlung« ein umfangreicher Band,...

21. August 2019

It’s a great pressure to be here

Der Berliner Bildhauer und Konzeptkünstler Raul Walch ist ein kritischer Forscher, Performer und Aktivist. Mit seinem neuen Buch »It’s a great pressure to be here« erscheint sowohl ein umfassender Werküberblick als auch ein ironischer Kommentar auf die globalisierte Gegenwart, das...

15. August 2019

#sarahlikesprettygirls: in berlin

Wenn das Fehlerhafte plötzlich zum neuen Perfektionismus wird, könnte das an einer Interpretation von Sarah Żak liegen. Die Berliner Fotografin hat sich der Aktfotografie im analogen Stil verschrieben und bringt in ihren Bildern die Schönheit der unverfälschten Natürlichkeit zum Ausdruck.

27. Juni 2019

She Disappeared into Complete Silence

Geboren im Jahr 1969 im brasilianischen Sao Paulo, hat sich Mona Kuhn bis heute einen Namen als Fotografin mit dem Schwerpunkt der zeitgenössischen Kunst gemacht. Sie ist für Fotografien im Großformat bekannt, die in einer fast menschlichen Form daherkommen.

17. März 2019

Umami – der fünfte Geschmack

Süß und sauer, salzig und bitter – diese vier Geschmacksrichtungen kennt wohl jeder. Umami – der fünfte Geschmack – ist vielen Menschen nicht bekannt. Der Begriff stammt aus der japanischen Sprache, er steht häufig für Lebensmittel mit einem hohen Gehalt...

27. Februar 2019